Fini’s Feinstes Logo
Bild zu Zitronensterne

Zitronensterne

3 Stimmen
Erfordert etwas Übung

Zubereitung

  1. Für den Teig alle genannten Zutaten in der Küchenmaschine oder per Hand zu einem glatten, geschmeidigen Teig kneten. Mit Frischhaltefolie umwickeln und für ca. 1 Stunde kühl stellen.

  2. Für die Creme Zitronensaft, Zucker, Salz und Maisstärke erhitzen. Die Butter in Stücke schneiden und nach und nach einrühren. Hitze stark reduzieren, Eidotter beigeben und solange rühren bis die Masse eindickt. Kühl stellen.

  3. Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

  4. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 0.5 cm dick auswalken und mit den jeweiligen Formen ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und für ca. 10 bis 12 Minuten goldgelb, auf mittlerer Schiene backen.

  5. Für die Glasur den Zitronensaft und Staubzucker kräftig verrühren, sodass eine zähflüssige Masse entsteht.

  6. Die fertig gebackenen Deckel (Stern mit Loch) kopfüber in die Zuckerglasur tunken, umdrehen und etwas trocknen lassen. Die Sterne ohne Loch mit Zitronencreme bestreichen und den glacierten, trockenen Stern mit Loch daraufsetzten.

Bild zu Zitronensterne

Zutaten

2-3 Backbleche

Teig

200 g Butter (zimmerwarm)
300 g Fini's Feinstes Weizenmehl universal
100 g Staubzucker
2 Eigelb
1 Pkg. Vanillezucker
Abrieb und Saft einer 1/2 Zitrone

Zitronencreme

80 ml Zitronensaft
1 Schale von einer Zitrone
80 g Staubzucker
1 EL Maisstärke
Prise Salz
50 g Butter
2 Eidotter

Glasur

2-3 EL Zitronensaft
100 g Staubzucker
Rezept bewerten

Wie gefällt dir das Rezept?

Ähnliche Rezepte

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen:

Feinste Post direkt in dein Postfach

Hole dir saisonale Lieblingsrezepte, Neues aus meiner Welt mit Tipps und Tricks für deine Küche.

Back to top