Fini’s Feinstes Logo
Bild zu Linzer Stangerl

Linzer Stangerl

12 Stimmen
Erfordert etwas Übung
55 Minuten
35 Min. Zubereitung
20 Min. Backzeit

Zubereitung

  1. Backofen auf 160 °C vorheizen. Butter in Stücke schneiden und gemeinsam mit Ei, Eidotter und den trockenen Zutaten mit der Hand zu einem Mürbteig verarbeiten.

  2. 2/3 des Teiges auf ein mit Backpapier belegtes Blech bis in die Ecken ausrollen. Ribiselmarmelade und Rum glatt rühren und auf dem Mürbteig gleichmäßig verteilen.

  3. Den restlichen Teig dünn ausrollen, in 1 cm breite Streifen schneiden und diagonal zum Blech mit 1-1,5 cm Abstand darauflegen. Auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten bei 160 °C Heißluft backen.

  4. Vollständig auskühlen lassen und in Streifen schneiden. Leicht mit Staubzucker bestäuben.

     

    Rezept und Foto: © bakingbarbarine

Bild zu Linzer Stangerl

Zutaten

für ein Blech mit ca. 47 x 39 cm

Mürbteig

250 g Butter, kalt
1 Ei
1 Eigelb
250 g Fini’s Feinstes Weizenmehl glatt
150 g Wiener Gelbzucker
200 g gemahlene Mandeln
1/2 Pkg. Backpulver
1 TL Zimt gemahlen
1 Msp. Nelken gemahlen
1 Prise Salz

Zum Bestreichen

400 g Ribiselmarmelade
1 EL Rum

Zum Bestäuben

Wiener Staubzucker
Rezept bewerten

Wie gefällt dir das Rezept?

Ähnliche Rezepte

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen:

Feinste Post direkt in dein Postfach

Hole dir saisonale Lieblingsrezepte, Neues aus meiner Welt mit Tipps und Tricks für deine Küche.

Back to top