Fini’s Feinstes Logo
Bild zu Joghurt-Erdbeer Dutch Baby

Joghurt-Erdbeer Dutch Baby

3 Stimmen
Erfordert etwas Übung
50 Minuten
20 Min. Zubereitung
30 Min. Backzeit

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 215 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

  2. Die Eier in einer Schüssel mit Vanillezucker und Salz verquirlen. Mehl zugeben und mit einem Schneebesen zu einer glatten Masse rühren. In einer dickflüssigen Masse lassen sich Mehlklümpchen leicht vermeiden.

  3. Nach und nach die Milch einrühren, es soll ein sehr dünnflüssiger Teig entstehen (ähnlich einem Crêpe-Teig).

  4. Die Pfanne in den vorgeheizten Backofen stellen, bis sie heiß ist (schwere Pfannen benötigen länger als z. B. Tortenformen). Die heiße Pfanne mit einem Ofenhandschuh aus dem Ofen nehmen und die Butter darin zerlassen und schwenken, sodass auch der Pfannenrand buttrig ist. Die Butter sollte sofort schmelzen – falls die Pfanne noch nicht heiß genug ist und die Butter nur langsam schmilzt, die Pfanne nochmals samt Butter kurz in den Ofen stellen, bis die Butter heiß ist.

  5. Die Teigmasse in die Mitte der Pfanne gießen und für rund 20 Minuten im vorgeheizten Backofen (215 °C Ober- und Unterhitze) backen. Der Teig geht erst gegen Ende der Backzeit richtig luftig auf.

  6. In der Zwischenzeit die Füllung vorbereiten: Joghurt und Staubzucker in einer kleinen Schüssel mit einem Schneebesen verquirlen. Die Erdbeeren waschen, putzen und in Scheiben schneiden.

  7. Sobald das Dutch Baby aufgegangen ist und sich die Ränder goldbraun färben, die Pfanne aus dem Ofen nehmen. Joghurt und Erdbeeren darauf verteilen, durch ein Sieb mit Staubzucker bestreuen und rasch servieren.

Bild zu Joghurt-Erdbeer Dutch Baby

Zutaten

für eine Pfanne (22 cm Ø od. etwas größer)

Teig

100 gFini´s Feinstes Weizenmehl universal
3 großeEier
180 mlMilch
1 TLVanillezucker
1/4 TLSalz
2 ELButter für die Pfanne

Topping

60 mlNaturjoghurt
2 TLStaubzucker
1 HandvollErdbeeren
Staubzucker zum Bestreuen

Außerdem

Ofenfeste Pfanne (siehe Tipp)
Rezept bewerten

Ideal ist eine schwere Gusseisenpfanne, eine runde Auflaufform oder Tortenform (22 cm Ø od. etwas größer) tut es aber auch. Wichtig ist, dass der Pfannengriff hitzebeständig ist.
Wenn der Rand der Pfanne nicht hoch genug ist, wächst der Teig über den Rand hinaus. Daher am besten zur Sicherheit ein Stück Backpapier unter die Pfanne legen.
Dutch Babies fallen relativ schnell zusammen, daher sofort servieren.

Ähnliche Rezepte

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen:

Rezepte-Newsletter

Melde dich jetzt für den Fini's Feinstes Newsletter an und erhalte regelmäßig spannende Tipps und Tricks oder lass dich von meinen Rezeptideen inspirieren.

Back to top