Fini’s Feinstes Logo
Bild zu Flammkuchen mit Lachs

Flammkuchen mit Lachs

6 Stimmen
Gelingt einfach
29 Minuten
15 Min. Zubereitung, 14 Min. Backzeit

Flammkuchen mit Lachs

6 Stimmen
Gelingt einfach
29 Min.
15 Min. Zubereitung
14 Min. Backzeit

Zubereitung

  1. Fini´s Feinstes Mehl, Salz und Olivenöl in eine Schüssel geben. Germ im lauwarmen Wasser auflösen, hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt ca. 1 Stunde gehen lassen.

  2. Den Teig in 4 Teile teilen, jedes Teigstück auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen (oval) und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Frischkäse mit Milch, Salz, Pfeffer und Koriander verrühren und auf dem Teig verteilen.

  3. Anschließend im vorgeheizten Backrohr bei 200 °C ca. 14 Min. backen.

  4. Die Flammkuchen aus dem Backrohr nehmen, mit Lachs und Rucola belegen und nach Belieben mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Mein Tipp:

Der Flammkuchen ist Teil eines 4-gängigen Weihnachtsmenüs:
Maronischaumsuppe mit Grissini
Flammkuchen mit Lachs
Schweinefilet mit Polentatalern
Grießknödeln mit Nougatfülle

Bild zu Flammkuchen mit Lachs

Zutaten

für ca. 4 Portionen

Germteig

250 g Fini’s Feinstes Weizenmehl glatt
1 TL Salz
2 EL Olivenöl
10 g Germ, frisch
120 ml Wasser, lauwarm

Belag

175 g Frischkäse (natur)
3 EL Milch
Salz und Pfeffer
1 TL Korianderkörner, gemahlen
200 g Räucherlachs, in Scheiben geschnitten
50 g Rucolasalat

Wie gefällt dir das Rezept?

Ähnliche Rezepte

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen:

Mmmmmmmail
Symbole zu unterschiedlichen Speisen
Lust auf süße Post? Dann abonniere jetzt meinen Rezepte Newsletter für meine saisonale Köstlichkeiten. Liebe Grüße, Deine Fini
Back to top