Fini’s Feinstes Logo
Bild zu Cantuccini mit Pistazien

Cantuccini mit Pistazien

3 Stimmen
Gelingt einfach
55 Minuten
20 Min. Zubereitung
35 Min. Backzeit

Zubereitung

  1. In einer Schüssel Fini’s Feinstes Mehl, Backpulver, Kristallzucker, Vanillezucker, Zitronenschale, Zimt, Muskatnuss und Salz vermengen. Dann Mandeln, Pistazien, Cranberries und Feigenstücke untermischen.

  2. Rum, Butter und Eier zugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und ca. 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen.

  3. Nach dem Rasten das Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

  4. Den Teig dritteln und jeweils zu einer ca. 30 cm langen Rolle formen. Mit ausreichend Abstand zueinander auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backrohr ca. 25 – 30 Min. backen. Aus dem Backrohr nehmen und 10 Min. überkühlen lassen.

  5. Mit einem Sägemesser schräg in ca. 1,5 cm breite Stücke schneiden und mit der Schnittfläche nach unten wieder auf das Backblech legen. Bei gleicher Temperatur unter Aufsicht weitere 3 – 5 Min. goldbraun backen.

Bild zu Cantuccini mit Pistazien

Zutaten

für ca. 2 Backbleche

Teig

300 g Fini’s Feinstes Weizenmehl glatt
1 TL Backpulver
200 g Kristallzucker
1 Pkg. Vanillezucker
etwas Zitronenschale
2 Msp. Zimt
2 Msp. Muskatnuss
1 Prise Salz
100 g geschälte Mandeln
25 g Pistazien
100 g getrocknete Feigen, geviertelt
30 g getrocknete Cranberries
1 EL Rum
80 g weiche Butter
2 Eier (M)
Rezept bewerten

Ähnliche Rezepte

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen:

Rezepte-Newsletter

Melde dich jetzt für den Fini's Feinstes Newsletter an und erhalte regelmäßig spannende Tipps und Tricks oder lass dich von meinen Rezeptideen inspirieren.

Back to top