Fini’s Feinstes Logo
Bild zu Striezel

Striezel

5 Stimmen
Erfordert etwas Übung
50 Minuten
20 Min. Zubereitung
30 Min. Backzeit

Zubereitung

  1. Germ in etwas lauwarmer Milch auflösen. Die restlichen Zutaten (bis auf die Rosinen) beimengen und zu einem glatten Teig verkneten. Rosinen einarbeiten und den Germteig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Min. rasten lassen.

  2. Den Teig in drei Teile teilen, zu ca. 45 cm langen Strängen formen und zu einem Striezel flechten. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und zugedeckt erneut ca. 30 Min. gehen lassen. Inzwischen das Backrohr auf 180 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

  3. Den Striezel mit Ei bestreichen, mit Hagelzucker bestreuen und auf mittlerer Schiene ca. 30 Min. goldgelb backen.

    Statt Hagelzucker kannst du z.B. auch Mandelblättchen zum Bestreuen für deinen Striezel verwenden.

Bild zu Striezel

Zutaten

für 1 Striezel

Germteig

1/2 Pkg.frische Germ
1/8 lMilch, lauwarm
400 gFini´s Feinstes Weizenmehl glatt
2Eier
50 gStaubzucker
30 gButter, zerlassen
5 gSalz
1 SchussRum
Rosinen nach Belieben

Außerdem

1verquirltes Ei zum Bestreichen
Hagelzucker zum Bestreuen
Rezept bewerten

Für einen Striezel aus Germteig eignet sich am besten glattes Mehl. Du kannst aber auch Dinkelmehl verwenden.

Ähnliche Rezepte

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen:

Rezepte-Newsletter

Melde dich jetzt für den Fini's Feinstes Newsletter an und erhalte regelmäßig spannende Tipps und Tricks oder lass dich von meinen Rezeptideen inspirieren.

Back to top