Fini’s Feinstes Logo
Bild zu Weizenkeim-Kekserl

Weizenkeim-Kekserl

5 Stimmen
Gelingt einfach
80 Minuten
45 Min. Zubereitung, 35 Min. Kochzeit

Weizenkeim-Kekserl

5 Stimmen
Gelingt einfach
80 Min.
45 Min. Zubereitung
35 Min. Kochzeit

Zubereitung

  1. Für den Teig die Zutaten rasch zu einer Kugel kneten und mit Frischhaltefolie bedeckt für mindestens 30 Minuten im Kühlschrank rasten lassen.

  2. Auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche den Teig ausrollen und mit rundem Keksausstecher Kekse ausstechen.

  3. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C (Ober- und Unterhitze) für ca. 12 Minuten hell backen.

  4. Nebenbei in der Küchenmaschine die Eiklar mit einer Prise Salz gut aufschlagen. Nach und nach den gesiebten Staubzucker hinzugeben und für mindestens 5 Minuten kräftig aufschlagen, bis eine weiße, hell glänzende festere Creme entsteht

  5. Die Baiser-Creme mit einem Spritzsack auf die Kekse dressieren und bei 100°C im Ofen für 15 Minuten trocknen.

  6. Zuletzt noch Marmelade (am besten mit einem Spritzsack) in die Mitte der kleinen Kekse füllen und mit Bio-Weizenkeimen dekorieren.

    Mein Tipp:

    Die Marmelade mit einem kleinen Schluck Rum verrühren und erwärmen, dann lässt sich diese leichter aufzuspritzen.

Bild zu Weizenkeim-Kekserl

Zutaten

3 Blech

Mürbteig

300 g Fini's Feinstes Keksmehl
50 g Fini's Feinstes Bio-Weizenkeime
200 g Butter
100 g Staubzucker
2 Dotter
Vanillezucker
Prise Salz
Zitronen Abrieb

Baiserhaube

2 Eiklar
140 g Staubzucker
Ribiselmarmelade
Bio-Weizenkeime zum Bestreuen

Wie gefällt dir das Rezept?

Ähnliche Rezepte

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen:

Mmmmmmmail
Symbole zu unterschiedlichen Speisen
Lust auf süße Post? Dann abonniere jetzt meinen Rezepte Newsletter für meine saisonale Köstlichkeiten. Liebe Grüße, Deine Fini
Back to top