Fini’s Feinstes Logo
Bild zu Winterliche Torte mit Lebkuchenrehen

Winterliche Torte mit Lebkuchenrehen

4 Stimmen
Erfordert etwas Übung
80 Minuten
30 Min. Zubereitung
50 Min. Backzeit

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° C Ober- und Unterhitze vorheizen. Zwei Springformen mit Butter ausfetten und Mehl bestauben. Gut ausklopfen.

  2. Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Eier nach und nach beigeben.

  3. Mehl, Backpulver und Nüsse vermischen und nach und nach beigeben. Zum Schluss flüssiges Obers beigeben und nochmals kurz verrühren.
    Die Masse in die vorbereiteten Formen füllen und für ca. 50 Minuten im vorgeheizten Ofen, auf mittlerer Schiene, backen.

  4. Für die Füllung alle Zutaten mit dem Handmixer für einige Minuten schaumig schlagen, sodass eine einheitliche, glatte Creme entsteht. Für mind. 1 Stunde kühl stellen. In einen Spritzsack mit einer großen Tülle füllen.

  5. Den fertigen Kuchen noch warm stürzen. Die obere Fläche, am besten mit einem Brotmesser, begradigen. Je in der Mitte halbieren.

  6. Schichtweise mit der Creme füllen, ebenfalls toppen, rundum verstreichen und mit Rosmarinzweigen, Lebkuchenrehen * ( siehe Rezept für Lebkuchenteig auf finis-feinstes.at) dekorieren und mit Staubzucker toppen.

Bild zu Winterliche Torte mit Lebkuchenrehen

Zutaten

für 2 Springformen (ca. 18cm)

Teig

250 g Butter
250 g brauner Zucker
1 Pkg. Vanillezucker
6 Eier
350 g Fini’s Feinstes Weizenmehl Universal (+ Mehl für die Formen)
1 Pkg. Backpulver
250 g geriebene Haselnüsse
350 ml Schlagobers

Füllung

500 g Frischkäse
250 g Mascarpone
300 g Staubzucker
100 g Butter, sehr weich

Topping

Lebkuchenrehe
Rosmarinzweige
Staubzucker
Rezept bewerten

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen:

Rezepte-Newsletter

Melde dich jetzt für den Fini's Feinstes Newsletter an und erhalte regelmäßig spannende Tipps und Tricks oder lass dich von meinen Rezeptideen inspirieren.

Back to top