Fini’s Feinstes Logo
Bild zu Lebkuchenteig

Lebkuchenteig

5 Stimmen
Erfordert etwas Übung
30 Minuten
20 Min. Zubereitung
10 Min. Backzeit

Zubereitung

  1. Alle Zutaten auf einem Nudelbrett miteinander vermengen, mit der Hand zu einem glatten Teig verkneten und über Nacht bei Raumtemperatur ruhen lassen.

  2. Am nächsten Tag das Backrohr auf 165 °C Heißluft vorheizen.

  3. Den Lebkuchenteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und beliebige Formen ausstechen.

  4. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, die ausgestochenen Kekse auflegen und mit Milch bestreichen. 10-12 min auf mittlerer Schiene backen.

Bild zu Lebkuchenteig

Zutaten

für ca. 1-2 Bleche

Lebkuchenteig

300 g Fini’s Feinstes Roggenmehl
180 g Wiener Gelbzucker
5 g Zimt
10 g Natron
10-20 g Lebkuchengewürz
2 Eier
80 g Honig
Rezept bewerten

Wie gefällt dir das Rezept?

Der ausgekühlte Lebkuchen kann mit Schokoladen- oder Zuckerglasur verziert werden. Damit der Lebkuchen weich wird, am besten in einer gut verschließbaren Dose mit einer Apfelspalte aufbewahren.

Ähnliche Rezepte

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen:

Feinste Post direkt in dein Postfach

Hole dir saisonale Lieblingsrezepte, Neues aus meiner Welt mit Tipps und Tricks für deine Küche.

Back to top