Fini’s Feinstes Logo
Bild zu Lebkuchen

Lebkuchen

3 Stimmen
Erfordert etwas Übung
52 Minuten
40 Min. Zubereitung
12 Min. Backzeit

Zubereitung

  1. Für den Teig Zucker und Wasser aufkochen, Honig einrühren und abkühlen lassen. Dotter, Ei, Vanillezucker, Zimt, Nelkenpulver und Zitronenschale mit dem Handmixer gut schaumig schlagen. Zuerst Honigmischung, dann die beiden Mehle einrühren.

  2. Hirschhornsalz und Pottasche in je 40 ml der Milch auflösen (nie gemeinsam auflösen, da sie sonst die Wirkung verlieren) und nacheinander in den Teig einarbeiten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 12 Stunden im Kühlschrank rasten lassen.

  3. Im Anschluss den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausrollen und mit Milch bestreichen. Beliebige Formen ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Einen Teil der Kekse mit Mandeln oder kandierten Kirschen belegen. Anschließend im vorgeheizten Backrohr bei 160 °C auf mittlerer Schiene ca. 12 Minuten backen.

  4. Für die Glasur Eiklar mit Staubzucker zu einer dickflüssigen, glatten Masse verrühren und Zitronensaft einrühren. Glasur in ein Papierstanitzel füllen und die Lebkuchenstücke damit verzieren.

Bild zu Lebkuchen

Zutaten

für ca. 6 Backbleche

Teig

190 gKristallzucker
40 mlWasser
600 gHonig
3Eidotter
1Ei
1 Pkg.Vanillezucker
20 gZimt
6 gNelkenpulver
geriebene Zitronenschale
550 gFini’s Feinstes Roggenmehl
530 gFini’s Feinstes Weizenmehl glatt
10 gHirschhornsalz
6 gPottasche
80 mlMilch

Dekoration

ganze Mandeln (geschält)
kandierte Kirschen (halbiert)
1Eiklar
150 gStaubzucker
1/2 TLZitronensaft
Rezept bewerten

Ähnliche Rezepte

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen:

Rezepte-Newsletter

Melde dich jetzt für den Fini's Feinstes Newsletter an und erhalte regelmäßig spannende Tipps und Tricks oder lass dich von meinen Rezeptideen inspirieren.

Back to top