Fini’s Feinstes Logo
Bild zu Germhäschen

Germhäschen

3 Stimmen
Gelingt einfach
45 Minuten
30 Min. Zubereitung
15 Min. Backzeit

Zubereitung

  1. Mehl und Germ in einer Schüssel vermengen. Milch erwärmen und Butter darin auflösen. Zucker und Salz einrühren und mit Eiern und Vanillezucker zu einem glatten Teig verkneten. Abdecken und ca. 30 Minuten an einem warmen Ort rasten lassen (der Teig soll sich verdoppeln).

  2. Teig nochmals zusammenkneten. Falls der Teig zu weich ist, etwas Mehl hinzufügen.

  3. 10 gleichgroße Stücke (je 100 g) abteilen, den restlichen Teig beiseite stellen.

  4. Ein Stück zu einer 35 cm langen Stange rollen, die sich an den Enden verjüngt. Die Stange zu einem U formen. Mit einer Hand die beiden Spitzen festhalten, mit der anderen Hand den gebogenen Teil um 360 Grad drehen, sodass 2 Windungen entstehen. Der gewundene Teil ergibt den Körper, die beiden Spitzen die Ohren.

  5. Rohr auf 190°C vorheizen. Blech mit Backpapier belegen.

  6. Häschen auf das Blech legen und mit verquirltem Ei bestreichen. Aus den Teigresten 10 gleichgroße Teile portionieren, diese jeweils zu einer Kugel formen, in Kristallzucker wuzeln und als Schwänzchen auf die Körper drücken.

  7. Im Rohr (mittlere Schiene) ca. 15 Minuten backen.

Bild zu Germhäschen

Zutaten

für 10 Stück

Germteig

500 gFini´s Feinstes Bio-Weizenmehl universal mit Bio-Keimkraft
7 gTrockengerm
250 gMilch
100 gButter
100 gStaubzucker
5 gSalz
2Eier
1 Pkg.Vanillezucker
1Ei (verquirlt)
etwas Kristallzucker
Rezept bewerten

Ähnliche Rezepte

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen:

Rezepte-Newsletter

Melde dich jetzt für den Fini's Feinstes Newsletter an und erhalte regelmäßig spannende Tipps und Tricks oder lass dich von meinen Rezeptideen inspirieren.

Back to top