Fini’s Feinstes Logo
Bild zu Rhabarber-Blechkuchen

Rhabarber-Blechkuchen

3 Stimmen
Gelingt einfach
45 Minuten
15 Min. Zubereitung
30 Min. Backzeit

Zubereitung

  1. Den Rhabarber putzen und in Stücke schneiden. In einer Schüssel mit dem Kristallzucker vermischen und einstweilen ziehen lassen.

  2. Backblech mit Backpapier belegen. Fini´s Feinstes Dinkelmehl und Backpulver versieben. Backrohr auf 170 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

  3. Butter mit Vanillezucker, Zitronenschale, Staubzucker, Salz und Zimt gut schaumig schlagen (mind. 5 Min.).

  4. Die Eier verquirlen und langsam nach und nach unter Rühren zugeben (das ist wichtig, sonst gerinnt die Masse). Dann mit einem Kochlöffel abwechselnd das Joghurt und die Mehlmischung unterheben.

  5. Die Masse auf das Backblech streichen. Den Rhabarber in einem Sieb abtropfen lassen und gleichmäßig auf dem Teig verteilen.

  6. Im vorgeheizten Backrohr auf mittlerer Schiene ca. 30-40 Min. goldbraun backen (Stäbchenprobe machen).

Bild zu Rhabarber-Blechkuchen

Zutaten

für 1 Blechkuchen

Teig

440 gFini´s Feinstes Dinkelmehl
1 ½ Pkg.Backpulver
350 gweiche Butter
1 Pkg.Vanillezucker
abgeriebene Schale einer Bio-Zitrone
250 gStaubzucker
1 PriseSalz
2 PrisenZimt
6Eier (M)
250 gJoghurt (3,6 % F.i.T.)

Belag

ca. 600 gRhabarber
3 ELKristallzucker
Rezept bewerten

Ähnliche Rezepte

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen:

Rezepte-Newsletter

Melde dich jetzt für den Fini's Feinstes Newsletter an und erhalte regelmäßig spannende Tipps und Tricks oder lass dich von meinen Rezeptideen inspirieren.

Back to top