Fini’s Feinstes Logo
Bild zu Gleichschwer-Marillenkuchen

Gleichschwer-Marillenkuchen

0 Stimmen
Erfordert etwas Übung
65 Minuten
20 Min. Zubereitung
45 Min. Backzeit

Zubereitung

  1. Eier trennen, Eiweiß mit einer Prise Salz zu steifem Schnee schlagen.

  2. Butter mit nach und nach Zucker und Vanillezucker schaumig aufschlagen. Ein Dotter nach dem anderen unterrühren.

  3. Das mit Backpulver vermischte Kuchenmehl langsam einrühren und zuletzt den Eischnee vorsichtig unterheben.

  4. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und mit den zuvor halbierten und entsteinten Marillen belegen.

  5. Im vorgeheiztem Ofen bei 180° (Ober- und Unterhitze) für 45 Minuten golden backen.

Bild zu Gleichschwer-Marillenkuchen

Zutaten

ca. 18 Stück

Kuchenteig

4 Eier
etwa 250 g Butter
etwa 250 g Fini's Feinstes Kuchenmehl
etwa 250 g Zucker
1 TL Backpulver
2 TL Vanillezucker

Belag

ca. 500 g Marillen, entsteint
Rezept bewerten

Die Eier mit der Schale abwiegen, für 250g Butter ca. 4 kleinere Eier rechnen.

Ähnliche Rezepte

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen:

Rezepte-Newsletter

Melde dich jetzt für den Fini's Feinstes Newsletter an und erhalte regelmäßig spannende Tipps und Tricks oder lass dich von meinen Rezeptideen inspirieren.

Back to top