Fini’s Feinstes Logo
Bild zu Obstkuchen

Obstkuchen

22 Stimmen
Gelingt einfach
53 Minuten
35 Min. Zubereitung, 18 Min. Backzeit

Obstkuchen

22 Stimmen
Gelingt einfach
53 Min.
35 Min. Zubereitung
18 Min. Backzeit

Zubereitung

  1. Die Eier trennen. Eiklar mit einer Prise Salz zu steifem Schnee schlagen und zur Seite geben. Dotter mit Zucker schaumig rühren. Öl und Wasser dazugeben und zu einer hellen Creme aufschlagen.

  2. Die Hälfte des Eischnees zur Dottermasse geben, Mehl darüber sieben und mit einem Schneebesen alles vorsichtig verrühren. Zuletzt den restlichen Eischnee vorsichtig unterheben.

  3. Den Teig in eine sehr gut eingefettete und bemehlte Obstkuchenform geben und im vorgeheizten Ofen bei 170°C für 18 Minuten golden backen.

  4. Nebenbei die Topfencreme vorbereiten. Dazu Schlagobers anschlagen, nicht zu steif, den Topfen, Vanillezucker und Zucker hinzugeben. Mit dem Saft und Abrieb einer 1/2 Bio-Zitrone abrunden und abschmecken.

    Mein Tipp:

    Für eine exotische Note kann hier auch ein Esslöffel Kokosraspel mit in die Creme

  5. Den ausgekühlten Kuchenboden mit 1-2 EL Marillenmarmelade bestreichen. Die Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf den Kuchenboden kleine Rosen dressieren.

  6. Zuletzt mit Beeren oder frischen Früchten der Saison und kleinen Blüten dekorieren.

Mein Tipp:

Schmeckt am besten mit den Lieblingsfrüchten der Saison!

Bild zu Obstkuchen

Zutaten

Für 1 Obstkuchenform

Teig

4 Eier
100 g Fini´s Feinstes Bio-Kuchenmehl oder Fini´s Feinstes Weizenmehl glatt
100 g Zucker
1 TL Vanillezucker
2 EL ÖL
2 EL Wasser
1 Prise Salz

Topfencreme

250 g magerer Topfen
125 ml Schlagobers
2 EL Zucker
1 TL Vanillezucker
1-2 EL Marillenmarmelade
1/2 Bio-Zitrone: Abrieb und Saft

Wie gefällt dir das Rezept?

Ähnliche Rezepte

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen:

Feinste Post direkt in dein Postfach

Hole dir saisonale Lieblingsrezepte, Neues aus meiner Welt mit Tipps und Tricks für deine Küche.

Back to top