Fini’s Feinstes Logo
Bild zu Germteigzöpfe am Stiel mit dreierlei Füllung & Hagelzucker

Germteigzöpfe am Stiel mit dreierlei Füllung & Hagelzucker

3 Stimmen
Erfordert etwas Übung
60 Minuten
45 Min. Zubereitung
15 Min. Backzeit

Zubereitung

  1. Ofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

  2. Fini´s Feinstes Weizenmehl glatt, Trockenhefe, Salz, Vanille und Zucker in einer Schüssel gut vermischen.

  3. Joghurt, lauwarme Milch, zerlassene/erkaltete Butter, Eigelb, Zitronenschale und Öl gut miteinander vermengen und langsam in die Mehlmischung einrühren. So lange kneten, bis ein glatter Teig entsteht.

    Sollte der Teig zu „klebrig“ sein, noch etwas Mehl hinzufügen.

  4. Zu einer Kugel formen und an einem warmen Ort bedeckt für ca. 1 Stunde gehen lassen.

  5. Ist der Teig gegangen, nochmals kurz durchkneten und in drei gleichmäßig große Stücke teilen (je nach Größe - pro Sorte ca. 7 Zöpfe).

  6. Die Arbeitsfläche mit ein wenig Mehl bestauben, längliche Streifen walken, diese beliebig füllen, der Länge nach fest zusammenrollen, halbieren und ineinander drehen.
    Mit einem Holzstäbchen der Länge nach in den Zopf stechen.

  7. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit Milch bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen. Für ca. 15 Minuten im vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene goldbraun backen.

Bild zu Germteigzöpfe am Stiel mit dreierlei Füllung & Hagelzucker

Zutaten

Für ca. 20 Stück (kleine Zöpfe)

Germteig

500 gFini´s Feinstes Weizenmehl glatt und etwas mehr für die Arbeitsfläche
1 Pkg.Trockenhefe
Eine PriseSalz
1 TLgeriebene Vanilleschote
60 gbrauner Zucker
100 gJoghurt
180 mllauwarme Milch
100 gzerlassene Butter
1Eigelb
Schale einer ½ Biozitrone
Schuss Sonnenblumenöl

Füllung (pro Zopf je 1 TL )

Schoko-Nuss Brotaufstrich
Marillenmarmelade
geriebene Nüsse und Zucker

Dekoration

etwas kalte Milch oder 1 verquirltes Ei
Hagelzucker
Holzspiesse
Rezept bewerten

Ähnliche Rezepte

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen:

Rezepte-Newsletter

Melde dich jetzt für den Fini's Feinstes Newsletter an und erhalte regelmäßig spannende Tipps und Tricks oder lass dich von meinen Rezeptideen inspirieren.

Back to top