Fini’s Feinstes Logo
Bild zu Schokotarte mit karamellisierten Nüssen

Schokotarte mit karamellisierten Nüssen

4 Stimmen
Gelingt einfach
35 Minuten
15 Min. Zubereitung
20 Min. Backzeit

Zubereitung

  1. Mehl, Butter, Staubzucker, Eidotter, Vanillezucker und Orangenzesten rasch zu einem glatten Teig verkneten.

  2. Zu einer Kugel formen, in Backpapier wickeln und für ca. 1 Stunde kühl stellen.

  3. Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

  4. Teig, auf einer mit Mehl bestaubten Arbeitsfläche, gleichmäßig dick auswalken und in die Form legen. Den Teig auch an den Rändern hochziehen.

  5. Mit Backpapier bedecken und mit Kichererbsen oder Bohnen (zum Beschweren), für ca. 20 Minuten auf mittlerer Schiene blindbacken.

  6. Für die Schokocreme Schlagobers aufkochen. Schokolade in kleine Stücke schneiden und solange einrühren, bis diese geschmolzen sind.

  7. In die ausgekühlte Tarte füllen und für mind. 2 Stunden kühlen.

  8. Zucker in einer beschichteten Pfanne, bei niedriger Temperatur, schmelzen. Nüsse beigeben, gut vermengen und auf einem Backpapier auskühlen lassen.

  9. Schokotarte mit Nüssen toppen und genießen.

Bild zu Schokotarte mit karamellisierten Nüssen

Zutaten

für 1 Tarte oder Kuchenform - Durchmesser 29cm

Teig

300 g Fini´s Feinstes Weizenmehl glatt
200 g Butter, gewürfelt
100 g Staubzucker
1 Eidotter
1 Pkg. Vanillezucker
Zesten 1 Bio-Orange

Füllung

500 ml Schlagobers
400 g dunkle Schokolade

Topping

50 g Zucker
200 g gemischte Nüsse
Rezept bewerten

Ihr könnt auch kleine Teigstücke nebeneinander in die Form pressen um zu verhindern, dass der Teig zerbricht.

Ähnliche Rezepte

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen:

Rezepte-Newsletter

Melde dich jetzt für den Fini's Feinstes Newsletter an und erhalte regelmäßig spannende Tipps und Tricks oder lass dich von meinen Rezeptideen inspirieren.

Back to top