Fini’s Feinstes Logo
Bild zu Orangen-Mohn-Kokos-Kuchen

Orangen-Mohn-Kokos-Kuchen

3 Stimmen
Erfordert etwas Übung
65 Minuten
20 Min. Zubereitung
45 Min. Backzeit

Zubereitung

  1. Mohn und Milch vermischen. Butter, Kristallzucker, Orangenschale und Salz schaumig schlagen. Eier verquirlen und nach und nach unter die Buttermasse rühren. Fini´s Feinstes Weizenmehl griffig versieben, mit Backpulver vermischen und unter die Buttermasse heben. Anschließend Orangensaft abwechselnd mit der Mohn-Milch-Mischung einlaufen lassen.

  2. Die Masse in eine befettete und bemehlte Kastenform füllen und im vorgeheizten Backrohr bei 160 °C auf mittlerer Schiene ca. 40 Minuten backen. Den gebackenen, noch heißen Kuchen nach ca. 3 Minuten aus der Form stürzen und gut auskühlen lassen.

  3. Für den Sirup alle Zutaten bei geringer Hitze ca. 5 Minuten einkochen lassen. Von der Kokosnuss mit dem Sparschäler feine Streifen abziehen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, im Backrohr bei 160 °C ca. 5 Minuten goldgelb backen und abschließend den im Sirup getränkten Kuchen damit garnieren.

Bild zu Orangen-Mohn-Kokos-Kuchen

Zutaten

für 1 Kastenform (ca. 20 cm Länge, 7 cm Höhe)

Teig

80 g gemahlener Mohn
200 ml Milch
250 g weiche Butter
180 g Kristallzucker
geriebene Schale von 2 Bio-Orangen (oder fein gehackte Aranzini)
1 Prise Salz
3 Eier
270 g Fini´s Feinstes Weizenmehl griffig
1 Pkg. Backpulver
120 ml Orangensaft

Sirup

200 g Kristallzucker
250 ml Orangensaft

Dekoration

geriebene Schale von 2 Bio-Orangen
1/4 frische Kokosnuss
Rezept bewerten

Ähnliche Rezepte

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen:

Rezepte-Newsletter

Melde dich jetzt für den Fini's Feinstes Newsletter an und erhalte regelmäßig spannende Tipps und Tricks oder lass dich von meinen Rezeptideen inspirieren.

Back to top