Fini’s Feinstes Logo
Bild zu Erdbeer-Rhabarber-Torte

Erdbeer-Rhabarber-Torte

3 Stimmen
Aufwändig
70 Minuten
25 Min. Zubereitung
45 Min. Backzeit

Zubereitung

  1. Fini´s Feinstes Weizenmehl sieben und mit den fein geriebenen Haselnüssen mischen. Dotter mit einer kleinen Prise Salz, Staubzucker, Vanillezucker und abgeriebener Zitronen- und Orangenschale gut schaumig schlagen. Öl und Orangensaft unter Rühren langsam zugießen. 1 Minute weiterschlagen.

  2. Eiklar und Kristallzucker cremig aufschlagen. Nuss-Mehlmischung, dann Schnee behutsam unter den Dotterabtrieb heben. Masse in eine bemehlte Form füllen und auf mittlerer Schiene bei 180 °C ca. 45 Minuten backen. Torte aus dem Rohr nehmen und in der Form auskühlen lassen.

  3. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Rhabarber klein schneiden, mit dem Kristallzucker vermischen, bei schwacher Hitze 10 Minuten dünsten und mit dem Stabmixer fein pürieren. Auskühlen lassen, dann die Erdbeeren zugeben und nochmals fein pürieren. Gelatine gut ausdrücken und mit 2 EL Rhabarber-Erdbeermasse warm auflösen (nicht kochend), dann zur restlichen Rhabarber-Erdbeermasse gießen. Das Vanillemark einrühren und das Obers unterheben.

  4. Die Torte zweimal durchschneiden und mit der Creme füllen. Obers schlagen und die Torte damit rundum einstreichen. 6 Stunden kühl stellen.

  5. Für die Dekoration die Glasnudeln kurz in heißem Fett ausbacken und auf die mit Schokoraspeln verzierte Torte setzen. Mit Schoko-Eiern dekorieren.

Bild zu Erdbeer-Rhabarber-Torte

Zutaten

für 1 Torte

Teig

200 gFini´s Feinstes Weizenmehl glatt
250 ggeriebene Haselnüsse
6Eidotter
1 PriseSalz
100 gStaubzucker
1 Pkg.Vanillezucker
Zitronenschale
Orangenschale
100 mlÖl
125 mlOrangensaft
6Eiklar
120 gKristallzucker

Rhabarbercreme

8 BlattGelatine
500 gRhabarber
120 gKristallzucker
150 gErdbeeren
Mark einer Vanilleschote
400 mlSchlagobers

Dekoration

100 mlSchlagobers
50 gGlasnudeln
Schoko-Raspel
Schoko-Eier
Rezept bewerten

Ähnliche Rezepte

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen:

Rezepte-Newsletter

Melde dich jetzt für den Fini's Feinstes Newsletter an und erhalte regelmäßig spannende Tipps und Tricks oder lass dich von meinen Rezeptideen inspirieren.

Back to top