Fini’s Feinstes Logo
Bild zu Mini-Pizza vom Grill

Mini-Pizza vom Grill

3 Stimmen
Gelingt einfach
45 Minuten
20 Min. Zubereitung
25 Min. Backzeit

Zubereitung

  1. Das Mehl auf der Arbeitsfläche zu einem kleinen Berg zusammen schieben und eine kleine Kuhle in der Mitte bilden. Die Germ zerbröseln und in die Kuhle streuen. Nun Salz und Zucker hinzumengen und mit den Fingern gut durchmischen. Anschließend Olivenöl und etwas lauwarmes Wasser dazu geben. Dann gut durchkneten, bis die Masse langsam zu einem Teig wird. Dabei immer wieder lauwarmes Wasser nachgießen und weiter verkneten.

  2. Nach dem Kneten den Teig zu einem Ball formen, in eine Schüssel geben und mit einem Geschirrtuch zudecken. Nun den Teig mindestens eine Stunde gehen lassen.

  3. Danach in kleine Stücke teilen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Zu guter Letzt mit Tomatensauce bestreichen und nach Belieben belegen.

  4. Auf dem Pizzastein am Gasgriller benötigt die Pizza in etwa fünf Minuten. Im Backrohr würde ich die Pizza bei 220 Grad für mindestens 15 bis 20 Minuten backen.

Bild zu Mini-Pizza vom Grill

Zutaten

für mehrere Mini-Pizzen (je nach Größe)

Teig

1 kgFini's Feinstes Weizenmehl glatt
1/2 WürfelGerm
1 ELSalz
3 ELOlivenöl
1/2 llauwarmes Wasser
1 TLZucker

Außerdem

Zutaten für den Belag nach Belieben
Rezept bewerten

Für eine süße Pizza den Teig mit Nutella bestreichen und je nach Geschmack verschiedene Obstsorten darauf verteilen.

Ähnliche Rezepte

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen:

Rezepte-Newsletter

Melde dich jetzt für den Fini's Feinstes Newsletter an und erhalte regelmäßig spannende Tipps und Tricks oder lass dich von meinen Rezeptideen inspirieren.

Back to top