Fini’s Feinstes Logo
Bild zu Apfeltarte glutenfrei

Apfeltarte glutenfrei

10 Stimmen
Erfordert etwas Übung
72 Minuten
35 Min. Zubereitung, 37 Min. Backzeit

Apfeltarte glutenfrei

10 Stimmen
Erfordert etwas Übung
72 Min.
35 Min. Zubereitung
37 Min. Backzeit

Zubereitung

  1. Für den Mürbteig alle trockenen Zutaten in eine Rührschüssel geben und gut vermengen. Zitronenabrieb, kalte Butter in Stücke, Eiswasser und das Ei hinzugeben und einen glatten Teig erstellen. Teig im Kühlschrank ca. 20 Minuten ruhen lassen. Anschließend auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und die eingefettete Tarteform damit auslegen. Erneut 15 Minuten kühlen.

  2. In der Zwischenzeit die Mandelcreme zubereiten. Dafür alle Zutaten in eine Küchenmaschine geben und zu einer cremigen Masse mixen.

  3. Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen. Tarte im vorgeheizten Ofen ca. 12 Minuten blindbacken. Anschließend Blindbackmaterial entfernen und die Mandelcreme gleichmäßig darauf verteilen und Tarte für weitere 12 Minuten im Ofen backen, bis die Mandelcreme leicht gebräunt ist.

    Mein Tipp:

    Hast du schon einmal was von Blindbacken gehört? Beim Blindbacken wird der Teig mit getrockneten Hülsenfrüchten beschwert, damit er beim Backen flach bleibt. Dazu eignen sich am besten getrocknete Kichererbsen, Linsen oder Bohnen.

  4. Nun Zitronen pressen und Zitronensaft mit Wasser und Zucker in einem Topf zum Kochen bringen. Äpfel waschen und mit der Schale halbieren und entkernen. Äpfel in dünne Scheiben schneiden. Apfelscheiben mit dem Zitronensirup übergießen und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Das macht die Apfelscheiben elastisch.

  5. Das Apfelmus auf die Mandelcreme streichen. Sirup abgießen. In der Mitte der Tarte mit den weichen Apfelscheiben eine Rose formen und ein bisschen in das Apfelmus drücken. Nun die restlichen Apfelscheiben ziegelartig eng um die Rose anordnen. So lange wiederholen, bis die Form voll ist.

  6. Die Tarte für weitere ca. 15 Minuten in den Ofen geben. Tarte anschließend etwas auskühlen lassen und vor dem Servieren mit etwas Staubzucker bestäuben.

Eine romantische Apfelrosen-Tarte nach französischem Vorbild. Gutes Gelingen! 

Bild zu Apfeltarte glutenfrei

Zutaten

1 Tarteform

Für den Mürbteig

220 g Fini's Feinstes Bio-Mehlmix glutenfrei
80 g Zucker
1 TL Backpulver
1 Packung Vanillezucker
1 Prise Salz
1 TL Xanthan
125 g kalte Butter
1 Ei
2 EL Eiswasser
Abrieb einer halben Bio-Zitrone

Für die Mandelcreme

100 g Zucker
100 g blanchierte Mandeln, gemahlen
1 EL Maisstärke
1 Packung Vanillezucker
100 g weiche Butter
1 Ei

Für den Belag

4 große, säuerliche Äfpel
300 g Zucker
240 g Wasser
Saft von 2 Zitronen
100 g Apfelmus

Wie gefällt dir das Rezept?

Ähnliche Rezepte

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen:

Mmmmmmmail
Symbole zu unterschiedlichen Speisen
Lust auf süße Post? Dann abonniere jetzt meinen Rezepte Newsletter für meine saisonale Köstlichkeiten. Liebe Grüße, Deine Fini
Back to top