Fini’s Feinstes Logo
Bild zu Schoko-Cakepops

Schoko-Cakepops

3 Stimmen
Gelingt einfach
60 Minuten
45 Min. Zubereitung
15 Min. Backzeit

Zubereitung

  1. Für die Schokoladenmasse Butter und 250 g Bitterkuvertüre im Schneekessel über einem Wasserbad schmelzen. Restliche Zutaten beigeben und verrühren.

  2. Masse auf Backblech verstreichen und 15 Min. im vorgeheizten Backrohr bei 170 °C backen. Danach auskühlen lassen und in kleine Stücke teilen.

  3. Marillenmarmelade mit Wasser aufkochen und mit Kuchenstücken verkneten. Daraus kleine Kugeln formen und eine Stunde kaltstellen.

  4. 300 g Bitterkuvertüre im Schneekessel über einem Wasserbad schmelzen. Plastikstäbchen etwa 2 cm in die Schokolade eintauchen und in die Kugeln stecken. In einer Styroporplatte fixieren und eine Stunde kaltstellen.

  5. Für die Glasur der Bitterkuvertüre Kokosfett beigeben und schmelzen lassen. Die Kugeln in die Glasur tauchen und sofort mit Deko-Streusel verzieren.

Bild zu Schoko-Cakepops

Zutaten

für ca. 50 Stück

Teig

250 g Bitterkuvertüre, grob gehackt
150 g weiche Butter
120 g Kristallzucker
4 Eier
150 g Fini’s Feinstes Weizenmehl, glatt
300 g Marillenmarmelade
70 g Wasser

Schokoladenglasur

300 g Bitterkuvertüre
50 g Kokosfett
verschiedene Deko-Streusel

Außerdem

ca. 50 Plastikstäbchen od. halbierte Holzspieße
Styroporplatte zum Fixieren
Rezept bewerten

Ähnliche Rezepte

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen:

Rezepte-Newsletter

Melde dich jetzt für den Fini's Feinstes Newsletter an und erhalte regelmäßig spannende Tipps und Tricks oder lass dich von meinen Rezeptideen inspirieren.

Back to top