Fini’s Feinstes Logo
Bild zu Veganer Gugelhupf

Veganer Gugelhupf

4 Stimmen
Gelingt einfach
70 Minuten
20 Min. Zubereitung
50 Min. Backzeit

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 °C Heißluft vorheizen. Gugelhupf-Form mit Öl bepinseln und mit Mehl ausstäuben. Für den Teig werden vorerst alle trockenen Zutaten in einer Schüssel vermengt. Nun Mandelmilch mit Hilfe eines Handmixers (oder Küchenmaschine) hinzu rühren bis ein cremiger Teig entsteht, danach Rapsöl unterrühren. Falls die Masse zu klumpig ist noch etwas Milch unterrühren. Etwa 2/3 des Teiges in die vorbereitete Form füllen.

  2. Das restliche Drittel mit Kakaopulver, Mandelmilch und Zimt verrühren und auf der hellen Masse verstreichen. Im vorgeheizten Backrohr ca. 50 Minuten backen. Stäbchenprobe machen um sicher zu gehen, dass der Gugelhupf durch ist. In der Form vollständig auskühlen lassen, erst dann stürzen.

  3. Mit Staubzucker bestreuen und servieren.

Bild zu Veganer Gugelhupf

Zutaten

für eine Gugelhupfform

Teig

400 g Fini’s Feinstes Dinkelmehl
2 EL Speisestärke
1 Pkg. Backpulver
1 gehäufter TL Natron
240 g Zucker
1/2 TL Bourbon Vanille
1 Prise Salz
150 ml Rapsöl
320 ml Mandelmilch

Für den dunklen Teig zusätzlich

4 EL Kakaopulver
3 EL Mandelmilch
1/2 TL Zimt

Außerdem

Öl und Mehl für die Form
Staubzucker zum Bestreuen
Rezept bewerten

Ähnliche Rezepte

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen:

Rezepte-Newsletter

Melde dich jetzt für den Fini's Feinstes Newsletter an und erhalte regelmäßig spannende Tipps und Tricks oder lass dich von meinen Rezeptideen inspirieren.

Back to top