Fini’s Feinstes Logo
Bild zu Süßer Flammkuchen mit Beeren-Joghurt-Topping

Süßer Flammkuchen mit Beeren-Joghurt-Topping

3 Stimmen
Gelingt einfach
25 Minuten
15 Min. Zubereitung
10 Min. Backzeit

Zubereitung

  1. Alle Zutaten für den Teig in einer Küchenmaschine vermengen und mindestens 3 Minuten kneten, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. (Alternativ: Mixer mit Knethaken)

  2. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche sehr dünn ausrollen. Auf ein Backblech - ausgelegt mit Backpapier - legen. Im vorgeheizten Backrohr bei 250 Grad Ober-/Unterhitze für 5-10 Minuten backen. Der Teig sollte kross, aber nicht zu braun sein.

  3. Den fertigen Teig überkühlen lassen. Danach mit Joghurt bis an den Rand bestreichen. Eine Packung Himbeeren pürieren und passieren. Mit der Fruchtsauce ein marmoriertes Muster auf dem Flammkuchen zeichnen.

  4. Die Früchte waschen, klein schneiden und den Kuchen verzieren. Mit Zitronenabrieb, Kokosflocken verfeinern. Bei Bedarf mit Ahornsirup übergießen.

Bild zu Süßer Flammkuchen mit Beeren-Joghurt-Topping

Zutaten

für einen Flammkuchen

Teig

200 g Fini’s Feinstes Weizenmehl Universal
2 EL Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Zucker
100 ml lauwarmes Wasser

Belag

200 g griechischer Joghurt (Alternativ: Naturjoghurt)
2 Pkg. Himbeeren
1 Pkg. Heidelbeeren
1 handvoll Erdbeeren
6 Stück Physalis
frische Pfefferminze
Kokosflocken
Zitronenabrieb
Ahornsirup bei Bedarf
Rezept bewerten

Ähnliche Rezepte

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen:

Rezepte-Newsletter

Melde dich jetzt für den Fini's Feinstes Newsletter an und erhalte regelmäßig spannende Tipps und Tricks oder lass dich von meinen Rezeptideen inspirieren.

Back to top