Fini’s Feinstes Logo
Bild zu Osterkekse

Osterkekse

2 Stimmen
Gelingt einfach
90 Minuten
60 Min. Zubereitung, 30 Min. Backzeit

Osterkekse

2 Stimmen
Gelingt einfach
90 Min.
60 Min. Zubereitung
30 Min. Backzeit

Zubereitung

  1. Fini’s Feinstes Mehl in eine Schüssel oder auf die Arbeitsfläche geben und mit Backpulver, Staubzucker und Vanillezucker vermengen. Eine Mulde machen, die klein gewürfelte Butter, das Ei und den Eidotter hinzugeben und alle Zutaten mit der Hand zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und ca. 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen.

  2. Nach dem Rasten das Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

  3. Den Teig noch einmal kurz durchkneten (evtl. halbieren und eine Hälfte einstweilen wieder kalt stellen) und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausrollen. Mit beliebigen Formen Kekse ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

  4. Im vorgeheizten Backrohr auf mittlerer Schiene unter Aufsicht ca. 8-10 Minuten goldbraun backen.

  5. Staubzucker sieben und mit Fruchtsaft glatt und zähflüssig verrühren. Nach Belieben einige Tropfen Lebensmittelfarbe einrühren und die ausgekühlten Osterkekse verzieren.

Mein Tipp:

Die Mürbteigkekse können je nach Belieben auch mit bunten Streusel oder Zuckerperlen verziert werden.

Bild zu Osterkekse

Zutaten

3 Backbleche

Mürbteig

500 g Fini's Feinstes Weizenmehl glatt
3/4 Packung Backpulver
200 g Staubzucker
1 Packung Vanillezucker
250 g Butter
1 Ei
1 Eidotter

Zuckerguss

ca. 150 g Staubzucker
4 EL Fruchtsaft
Einzige Tropfen Lebensmittelfarbe

Wie gefällt dir das Rezept?

Ähnliche Rezepte

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen:

Mmmmmmmail
Symbole zu unterschiedlichen Speisen
Lust auf süße Post? Dann abonniere jetzt meinen Rezepte Newsletter für meine saisonale Köstlichkeiten. Liebe Grüße, Deine Fini
Back to top