Fini’s Feinstes Logo
Bild zu Karottentorte mit Zuckerglasur und Pistazien

Karottentorte mit Zuckerglasur und Pistazien

3 Stimmen
Erfordert etwas Übung
110 Minuten
30 Min. Zubereitung
80 Min. Backzeit

Zubereitung

  1. Tortenform mit Butter ausstreichen und mit Mehl ausstreuen. Karotten waschen, schälen und fein raspeln. Backrohr auf 150 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

  2. Butter, 2/3 des braunen Zuckers, Salz, Vanillezucker, Zimt, Zitronen- und Orangenschale gut schaumig schlagen. Die Eidotter nach und nach zugeben und weiterrühren.

  3. Fini´s Feinstes Mehl und Backpulver versieben und mit den geriebenen Mandeln und Walnüssen vermischen.

  4. Eiklar anschlagen, den restlichen Zucker einrieseln lassen, zu einer cremigen Schneemasse schlagen und unter die Buttermasse heben.

  5. Zum Schluss die Mehlmischung und die geraspelten Karotten untermengen.

  6. Die Masse in die vorbereitete Tortenform füllen, glatt streichen und im vorgeheizten Backrohr ca. 80 Min. auf der untersten Schiene backen (Nadelprobe). Torte aus dem Ring lösen und auskühlen lassen.

  7. Für den Zuckerguss Staubzucker und Zitronensaft glatt rühren. Ca. 2 EL davon in einen Gefrierbeutel füllen. Den Rest mit Lebensmittelfarbe gelb einfärben und die Torte an der Oberfläche und am Rand mit dem gelben Guss bestreichen. Die Spitze des Gefrierbeutels abschneiden, Streifen über den gelben Guss auftragen und mit einem Holzstäbchen ein Muster ziehen. Zum Schluss seitlich mit gehackten Pistazien bestreuen.

Bild zu Karottentorte mit Zuckerglasur und Pistazien

Zutaten

für 1 Torte

Teig

300 g Karotten
300 g Butter, weich
300 g brauner Zucker
1 Prise Salz
1 Pkg. Vanillezucker
2 Prisen Zimt
abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
abgeriebene Schale einer unbehandelten Orange
5 Eier, getrennt
200 g Fini´s Feinstes Bio-Weizenmehl universal mit Bio-Keimkraft
1 Pkg. Backpulver
120 g Mandeln, fein gerieben
120 g Walnüsse, fein gerieben

Zuckerguss

250 g Staubzucker
Saft einer Zitrone
gelbe Lebensmittelfarbe
ca. 50 g Pistazien, gehackt
Rezept bewerten
  • Streichen Sie die Tortenmasse mithilfe einer Teigkarte von der Mitte nach außen zum Rand hoch.
  • Am besten schmeckt die Karottentorte, wenn man sie mindestens einen Tag stehen lässt.
  • Statt den gehackten Pistazien können auch Mandelblättchen verwendet werden.

Ähnliche Rezepte

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen:

Rezepte-Newsletter

Melde dich jetzt für den Fini's Feinstes Newsletter an und erhalte regelmäßig spannende Tipps und Tricks oder lass dich von meinen Rezeptideen inspirieren.

Back to top