Fini’s Feinstes Logo
Bild zu Dinkelkekse

Dinkelkekse

3 Stimmen
Gelingt einfach
30 Minuten
20 Min. Zubereitung
10 Min. Backzeit

Zubereitung

  1. Fini’s Feinstes Mehl in eine Schüssel oder auf die Arbeitsfläche geben und mit Salz und Staubzucker vermischen. Eine Mulde machen und die klein gewürfelte Butter und die Eidotter hinzufügen. Nun alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten.

  2. Den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen.

  3. Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

  4. Den Teig nach dem Rasten noch einmal kurz durchkneten und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 5 mm dick ausrollen. Mit beliebigen Formen Kekse ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Teigreste immer wieder verkneten und erneut ausrollen.

  5. Im vorgeheizten Backrohr auf mittlerer Schiene unter Aufsicht ca. 10 Minuten goldbraun backen.

Bild zu Dinkelkekse

Zutaten

für ca. 6 Backbleche

Teig

250 g Fini´s Feinstes Dinkelmehl
1 Prise Salz
140 g Staubzucker
150 g kalte Butter
3 Eidotter
Rezept bewerten

Rollen Sie den Teig am besten immer nur portionsweise aus und achten Sie darauf, dass die Kekse mit möglichst geringem Zwischenraum ausgestochen werden. Verbliebenen Teig immer wieder mit etwas frischem Teig kurz verkneten und erneut ausrollen.
Wichtig ist, den Teig möglichst gleichmäßig dick auszurollen, damit die Kekse beim Backen gleichmäßig bräunen. Ein verlässliches Hilfsmittel ist ein Rollholz mit Abstandhalter. Damit kann man die Teigstärke mithilfe einer Beilagscheibe millimetergenau einstellen.
Lösen Sie den Teig vor dem Ausstechen mit einer dünnen Palette von der Arbeitsfläche, damit sie auch nach dem Abheben ihre schöne Form behalten.
Kekse sollten während des Backens immer beobachtet werden. Besonders gegen Ende der Backzeit kann sich der optimale Bräunungsgrad sehr schnell in Richtung zu dunkel verändern.
Kekse bräunen nach dem Backen am Blech noch nach. Man kann dies vermeiden, indem man die fertig gebackenen Kekse mithilfe des Backpapiers vom Blech zieht und dann auskühlen lässt.

Ähnliche Rezepte

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen:

Rezepte-Newsletter

Melde dich jetzt für den Fini's Feinstes Newsletter an und erhalte regelmäßig spannende Tipps und Tricks oder lass dich von meinen Rezeptideen inspirieren.

Back to top