Fini’s Feinstes Logo
Bild zu Ploberger Schnitten

Ploberger Schnitten

26 Stimmen
Gelingt einfach
60 Minuten
25 Min. Zubereitung, 35 Min. Backzeit

Ploberger Schnitten

26 Stimmen
Gelingt einfach
60 Min.
25 Min. Zubereitung
35 Min. Backzeit

Zubereitung

  1. Eier trennen. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen.

  2. Sehr weiche Butter mit Backzucker und Vanillezucker sehr flaumig rühren, nach und nach die Dotter einrühren.

  3. Schokolade vorsichtig schmelzen lassen. Anschließend die flüssige Schokolade, Nüsse und das mit Backpulver vermischte Weizenmehl glatt dazu geben und gut verrühren. Den steif geschlagenen Eischnee zum Schluss locker unterheben.

  4. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen und bei ca. 170 °C Heißluft ca. 30-35 Minuten backen.

  5. 75 ml Wasser aufkochen und 2 Teebeutel Wintertee (oder Waldbeertee) für ca. 15 Minuten ziehen lassen. Teebeutel entfernen.

  6. Für die Rumglasur Puderzucker mit Rum und Tee glattrühren. Nur so viel Tee dazugeben, dass eine schöne dickflüssige Masse entsteht. Den noch lauwarmen Kuchen damit überziehen und trocknen lassen. In kleine Würfel schneiden.

     

    Rezept und Foto: © bakingbarbarine

Bild zu Ploberger Schnitten

Zutaten

für 1 Blech

Teig

8 Eier
300 g Butter (sehr weich)
300 g Wiener Backzucker
1 Pkg. Vanillezucker
300 g Kochschokolade
270 g gemahlene Nüsse
1/2 Pkg. Backpulver
140 g Fini’s Feinstes Weizenmehl glatt

Glasur

75 ml Wintertee bzw. Waldbeertee aus zwei Teebeuteln
500 g Wiener Puderzucker
5 EL Rum

Wie gefällt dir das Rezept?

Ähnliche Rezepte

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen:

Mmmmmmmail
Symbole zu unterschiedlichen Speisen
Lust auf süße Post? Dann abonniere jetzt meinen Rezepte Newsletter für meine saisonale Köstlichkeiten. Liebe Grüße, Deine Fini
Back to top