Fini’s Feinstes Logo
Bild zu Ischler Törtchen

Ischler Törtchen

5 Stimmen
Aufwändig
44 Minuten
30 Min. Zubereitung, 14 Min. Backzeit

Ischler Törtchen

5 Stimmen
Aufwändig
44 Min.
30 Min. Zubereitung
14 Min. Backzeit

Zubereitung

  1. Für den Teig Fini´s Feinstes Weizenmehl glatt versieben und mit dem Staubzucker, der klein geschnittenen Butter, Eidotter, Salz und Vanillezucker zu einem glatten Teig verarbeiten. Ca. 3 Stunden im Kühlschrank rasten lassen.

  2. Anschließend den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausrollen, mit einem runden Ausstecher Scheiben ausstechen und diese auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C auf mittlerer Schiene ca. 14 Minuten backen.

  3. Für die Schokoladencreme Eidotter, Vanillepuddingpulver mit 2 EL Milch verrühren. Die restliche Milch mit dem Kristallzucker aufkochen und die Vanillepuddingmischung einlaufen lassen. Ca. 1 Minute abkochen und kalt rühren. Weiche Butter schaumig schlagen und in die Vanillepuddingmasse einlaufen lassen. Dann die lauwarme Bitterschokolade zugeben und alles kurz weiterschlagen.

  4. Die Kekse mit der Creme füllen und kalt stellen. Abschließend die Törtchen mit Schokoladenglasur überziehen und mit Zuckerperlen verzieren.

Bild zu Ischler Törtchen

Zutaten

für ca. 6 Backbleche

Teig

300 g Fini´s Feinstes Weizenmehl glatt
100 g Staubzucker
200 g kalte Butter
1 Eidotter
1 Prise Salz
1 Pkg. Vanillezucker

Creme

1 Eidotter
20 g Puddingpulver (Vanille)
80 ml Milch
20 g Kristallzucker
250 g weiche Butter
120 g Bitterschokolade

Dekoration

Schokoladenglasur
Zuckerperlen

Wie gefällt dir das Rezept?

Ähnliche Rezepte

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen:

Feinste Post direkt in dein Postfach

Hole dir saisonale Lieblingsrezepte, Neues aus meiner Welt mit Tipps und Tricks für deine Küche.

Back to top