Fini’s Feinstes Logo
Bild zu Hawaiischnitten

Hawaiischnitten

4 Stimmen
Erfordert etwas Übung
54 Minuten
40 Min. Zubereitung
14 Min. Backzeit

Zubereitung

  1. Eidotter mit 50 g vom Kristallzucker, der geriebenen Zitronenschale und dem Vanillezucker gut schaumig rühren. Anschließend das Öl langsam zugeben. Eiklar gut anschlagen, den restlichen Kristallzucker sowie Salz beimengen und zu Schnee schlagen.

  2. Die Dottermasse nun vorsichtig mit einer Teigspachtel in die Schneemasse einrühren. Bevor Schnee- und Dottermasse ganz vermischt sind, wird das gesiebte Fini´s Feinstes Weizenmehl mit Keimkraft untergehoben. 1/3 der Masse entnehmen, Kakao versieben und untermischen. Zuerst die helle Masse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen, danach die Kakaomasse mit dem Löffel darauf verteilen und mit einer Stricknadel Kreise ziehen. Bei 200 °C im vorgeheizten Backrohr ca. 14 Minuten backen.

  3. Für die Creme Sauerrahm und Staubzucker verrühren. Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen, gut ausdrücken und in Rum und Zitronensaft warm auflösen. Zügig in die Sauerrahmmasse rühren und das leicht geschlagene Schlagobers unterheben. Die Ananasstücke abtropfen lassen und unter die Masse heben. Die Creme auf den ausgekühlten Boden streichen und den Kuchen für ca. 6 Stunden kalt stellen.

  4. Für das Gelee Erdbeeren und Staubzucker mit dem Stabmixer fein pürieren. Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen, gut ausdrücken und in 2 EL der Erdbeermasse auflösen. Anschließend in die restliche Erdbeermasse einrühren, auf dem Kuchen verteilen und nochmals ca. 1 Stunde kalt stellen.

Bild zu Hawaiischnitten

Zutaten

für 1 Blech

Teig

5Eidotter
150 gKristallzucker
Schale von 1 Bio-Zitrone
1 Pkg.Vanillezucker
2 ELÖl
5Eiklar
1 PriseSalz
120 gFini´s Feinstes Bio-Weizenmehl universal mit Bio-Keimkraft
1 ELKakao

Creme

500 gSauerrahm
160 gStaubzucker
6 BlattGelatine
1 ELRum
Saft von 1 Zitrone
500 mlSchlagobers
1 DoseAnanasstücke

Gelee

200 gErdbeeren
50 gStaubzucker
3 BlattGelatine
Rezept bewerten

Die Creme gelingt nur mit Ananasstücken aus der Dose! Frische Ananasstücke würden die Creme aufgrund des hohen Säuregehalts gerinnen lassen.

Ähnliche Rezepte

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen:

Rezepte-Newsletter

Melde dich jetzt für den Fini's Feinstes Newsletter an und erhalte regelmäßig spannende Tipps und Tricks oder lass dich von meinen Rezeptideen inspirieren.

Back to top