Laden...
Laden...

Liebesgedicht-Thermomix

ZUBEREITUNG
SCHWIERIGKEIT
BEWERTUNG
REZEPT GERMERKTREZEPT MERKEN DRUCKEN

- ZUTATEN -

Zutaten für 1 Torte (12 Stück)

Biskuitboden:
Butter zum Einfetten
250 g Fini’s Feinstes Weizenmehl glatt, etwas mehr zum Bemehlen
5 Eier
50 g Wasser
150 g Feinkristallzucker
1 TL Vanillezucker
1 TL Zitronenabrieb
1 Prise Salz
1 TL Backpulver

Vanillepudding:
500 g Milch
70 g Zucker
1 Pkg Vanillepuddingpulver (für 0,5 l Milch)
1 EL Rum (optional)

Fertigstellung:
2-4 EL Rum oder Orangensaft zum Beträufeln
200 g Marillenmarmelade
250 g Schlagobers
100 g Heidelbeeren

Zutaten per Mail schicken

- ZUBEREITUNG -

1.) Für den Biskuitboden: Backofen auf 180°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Springform (Ø 24 cm) einfetten und bemehlen.

2.) Rühraufsatz einsetzen. Eier und Wasser in den Mixtopf geben und ohne Messbecher 4 Min./37°C/Stufe 3 rühren.

3.) Zucker, Vanillezucker, Zitronenabrieb und Salz zugeben und ohne Messbecher 10 Min./Stufe 3 aufschlagen.

4.) Mehl und Backpulver zugeben und 6 Sek./Stufe 3 mischen. Rühraufsatz entfernen. Den Teig in die Tortenform füllen, glatt streichen und 15-20 Minuten goldgelb backen (Stäbchenprobe). Dann aus dem Backofen nehmen und ca. 45 Minuten in der Form abkühlen lassen. Währenddessen Mixtopf spülen und Vanillepudding zubereiten.

5.) Für den Vanillepudding: Milch, Zucker, Vanillepuddingpulver und Rum in den Mixtopf geben und 8 Min./100°C/Stufe 4 kochen. Pudding in eine Schüssel umfüllen und Frischhaltefolie direkt auf den Pudding legen, damit er keine Haut bekommt. Pudding ca. 30 Minuten im Kühlschrank abkühlen lassen. Mixtopf spülen.

6.) Für die Fertigstellung: Eine große runde Schüssel mit Frischhaltefolie auslegen.

7.) Den ausgekühlten Tortenboden waagrecht zweimal durchschneiden. Den obersten Boden in die vorbereitete Schüssel legen, mit 1-2 EL Rum beträufeln und mit 100 g Marillenmarmelade bestreichen. Die beiden anderen Böden auf die Größe der Schüssel (selber Durchmesser) zurechtschneiden. Die Hälfte des Puddings auf den mit Marmelade bestrichenen Tortenboden verteilen und den mittleren Boden daraufsetzen. Wieder mit 1-2 EL Rum beträufeln, mit 100 g Marmelade bestreichen, restlichen Pudding darüber verstreichen und den letzten Boden als Abschluss darauflegen. Mit Frischhaltefolie bedecken, mit einem Teller beschweren und für mind. 4 Stunden (besser über Nacht) in den Kühlschrank stellen. Nach der Kühlzeit mit der Zubereitung fortfahren.

8.) Danach Rühraufsatz einsetzen. Schlagobers in den Mixtopf geben und ohne Messbecher auf Stufe 3 ohne Zeiteinstellung unter Beobachtung bis zur gewünschten Festigkeit steif schlagen. Rühraufsatz entfernen.

9.) Den Kuchen aus dem Kühlschrank nehmen, Folie abziehen und auf eine Tortenplatte stürzen, restliche Folie abziehen. Den Kuchen rundherum mit Schlagobers einstreichen, dann mithilfe eines Spritzsacks kleine Tupfen aufspritzen und mit Beeren verzieren. Das Liebesgedicht in Stücke schneiden und servieren.


Fini’s Feinstes Tipp: Wenn Sie das Liebesgedicht für eine Kinderparty machen möchten, ersetzen Sie den Rum durch Orangensaft.