Fini’s Feinstes Logo
Bild zu Scheiterhaufen

Scheiterhaufen

10 Stimmen
Gelingt einfach
55 Minuten
15 Min. Zubereitung, 40 Min. Backzeit

Scheiterhaufen

10 Stimmen
Gelingt einfach
55 Min.
15 Min. Zubereitung
40 Min. Backzeit

Zubereitung

  1. Ofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Milch, flüssige erkaltete Butter, Eier, Zitronenschalen und Vanillezucker in einer Schüssel vermengen. Den in Scheiben geschnittenen Milchzopf mit der Milchmischung übergießen und etwas anziehen lassen.

  2. Äpfel waschen, entkernen und in Scheiben schneiden. Zucker und Rosinen vermengen.

  3. Eine ausgebutterte ofenfeste Form abwechselnd mit dem Milchzopf, den Äpfeln sowie der Zucker-Rosinen-Mischung füllen (letzte Schicht = Milchzopf). Mit ein paar Butterflocken beträufeln und für ca. 30 bis 40 Minuten im vorgeheizten Backofen goldbraun backen.

  4. Für das Topping Eiklar mit Zucker und Salz zu einem festen Schnee schlagen. Über dem fertigen (nicht zu heißen) Scheiterhaufen gleichmäßig verteilen, mit einem Gummihund etwas in die Höhe zupfen und mit einem Bunsenbrenner ein wenig bräunen.

Mein Tipp:

Wer möchte kann warme Vanillesauce dazu reichen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Ähnliche Rezepte

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen:

Mmmmmmmail
Symbole zu unterschiedlichen Speisen
Lust auf süße Post? Dann abonniere jetzt meinen Rezepte Newsletter für meine saisonale Köstlichkeiten. Liebe Grüße, Deine Fini
Back to top