Laden...
Laden...

Geschenkverpackung für meine Sacherkugeln

Für diese Geschenkverpackung benötigt ihr ein buntes stärkeres Papier (z.B. 160g/m²), eine Schere, einen Bleistift, ein Lineal, eventuell einen Falzstift, doppelseitiges Klebeband und einen meiner Fini’s Feinstes Sticker.

 

Und so funktioniert es:

1. Aus dem Papier ein Quadrat mit der Maße 21x21 cm ausschneiden. Tipp: Die Breite eines DIN-A4-Blatts ist genau 21 cm. 

 

2. Das Papier wie ein Karo vor sich platzieren und von der oberen Ecke weg auf beiden Seiten nach 8 cm einen Punkt einzeichnen. 

 

3. Bei den eingezeichneten Punkten jeweils einen Knick machen und das Papier jeweils von der unteren Ecke weg falten.

 

4. Auf einer der gefalteten Seiten ein doppelseitiges Klebeband anbringen und mit der anderen gefalteten Seite zusammenkleben.

 

 

5. Ein Butterbrotpapier ebenfalls auf 21x21 cm zuschneiden und genauso wie das Papier falten. 

 

6. Das Butterbrotpapier in die Tüte legen. Tipp: Dafür ist kein Klebeband notwendig.

 

7. Einen Fini’s Feinstes Sticker aufkleben und die Tüte vorsichtig mit den Sacherkugeln befüllen.

 

Viel Spaß beim Backen, Basteln & Verschenken wünscht Fini’s Feinstes!