Laden...
Laden...

Ostern steht vor der Tür!

Gleich vorweg möchte ich euch meine neueste Kreation vorstellen: meine "Osternestchen"-Schokoladen-Muffins. Dazu hab ich auch ein Backvideo für euch, damit ihr es nachbacken könnt: Zum Rezept & Backvideo.

Auch ganz entzückend sind die "Oster-CakePops" von Julie Pop Bakery. Was ihr dazu benötigt und wie es funktioniert seht ihr in diesem Video von WOMAN: Zum Rezept & Backvideo.

Weitere süße Oster-Rezepte:

 

Wem das noch nicht genug ist, kann sich gerne auf meiner "Backen zu Ostern"-Themenwelt durchstöbern. Dort findet ihr auch leckere pikante Oster-Snacks, wie z.B. meine "Salami-Muffins" oder meinen klassischen "Osterschinken im Brotteig".

Für alle Thermomix-Besitzer (oder die, die es werden wollen) habe ich ein spezielles Thermomix-Rezept: "Gedrehter Osterkranz mit Mandelfülle".

Und zum Schluss gibt es noch eine kleine, feine Bastel-Idee mit Anleitung, um den Ostertisch liebevoll zu schmücken. Meine Servietten-Osterhasen:

 

Anleitung:

1. Die Serviette einmal auffalten.
2. Die kürzere Seite der Serviette in der Mitte zusammenfalten.
3. Eine Seite nehmen und in der Mitte der Serviette umklappen. Dasselbe mit der anderen Seite machen.
4. Die zwei Ecken in die Mitte klappen, sodass die Form eines Karos entsteht.
5. Die linke und rechte untere Seite nochmals jeweils zur Mitte falten, sodass ein Drachenviereck entsteht.
6. Die Servietten-Form nun umdrehen, sodass die Tisch-Seite nun nach oben zeigt.
7. Die zwei kürzeren Seiten zur Mitte umklappen.
8. Diese zwei Enden nun zusammenschließen und mit einer Kluppe, mit Kleber oder Ähnlichem befestigen.
9. Nun die „Hasenohren“ aufklappen und zurechtzupfen.
10. Wer möchte, noch mit einer Schnur oder einem Band eine Masche wickeln und fertig sind die Deko-Osterhasen.

 

Ich wünsche euch eine schöne Osterzeit!