Laden...
Laden...

GESCHENKVERPACKUNG FÜR MEINEN GUGELHUPF

Was ihr braucht:

  • Große Papiertüte oder Backpapier
  • Papierteller
  • Schere
  • Bunte Schnur
  • Bastelaugen
  • Uhu oder Bastelkleber
  • Schwarzer Stift (Bleistift zum Vorzeichnen)

 

Anleitung:

1.) Gugelhupf auf einen Papierteller setzten. Tipp: Wer will kann diesen nochmals in Cellophanpapier packen.

(Hinweis: Wenn ihr Blumen in die Mitte des Gugelhupf setzt die Stiele in Alufolie einwickeln- für den Tisch zuhause ein kleines Glas mit Wasser in die Mitte des Gugelhupfs setzten)
 

2.) Gugelhupf in die Papiertüte geben und oben mit einer Schnur zusammenbinden.

 

3.) Den oberen Teil mittig einschneiden. Links und rechts ein Ohr formen- dazu die Tüte je nach gewünschter Form zusammendrücken.

 

4.) Mit einem Uhu oder Bastelkleber Augen aufkleben (dazu sollte die Fläche nicht zu wellig sein)

 

5.) Mit einem schwarzen Stift den Rest aufmalen.

Und hier findet ihr das Rezept für diesen saftigen Karottengugelhupf.