Laden...
Laden...

Ergebnisse

Zuckersüße Mürbteig-Herzen am Stiel

ZUBEREITUNG
SCHWIERIGKEIT
BEWERTUNG
REZEPT GERMERKTREZEPT MERKEN DRUCKEN

- ZUTATEN -

für 2 Bleche (ca. 35 Stück)
 

Teig:
300 g Fini‘s Feinstes Weizenmehl glatt + etwas mehr für die Arbeitsfläche
200 g Butter, gewürfelt
100 g Staubzucker
1 Eidotter
1 Prise Salz
1 Pkg. Vanillezucker
 

Topping:
1 Eiweiß
150 g Staubzucker
Rote Lebensmittelfarbe
 

Was ihr noch braucht:
• Holzstäbchen
• Herzausstecher
• Spritzsack

Zutaten per Mail schicken

- ZUBEREITUNG -

1.) Für den Teig alle Zutaten vermengen und zu einem glatten Teig kneten. In Frischhaltefolie wickeln und für ca. 1 Stunde kühlstellen.

2.) Backofen auf 180° Ober - und Unterhitze vorheizen.

3.) Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 0,5 cm dick auswalken und mit Herzformen ausstechen.

4.) Diese, mit ausreichend Abstand, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

5.) Die Holzstäbchen mit der spitzen Seite ca. 1 cm weit in die Herzspitze einstechen.

6.) Beide Bleche jeweils für ca. 10 Minuten backen.

7.) Für die Zuckerglasur Eiweiß und Staubzucker mit einem Handmixer vermengen, sodass eine cremige Masse entsteht. Etwas weiße Zuckerglasur für die Punkte beiseite geben. Den Rest mit roter Lebensmittelfarbe einfärben.

8.) Die Glasur auf die ausgekühlten Herzen mit Hilfe eines Löffels und eines Holzstäbchens auftragen. Trocknen lassen. Die Punkte mit einem kleinen Spritzsack auftragen. Ebenfalls trocknen lassen und in mit Zucker gefüllte Gläser stecken.