Laden...
Laden...

Ergebnisse

Cremige Polenta mit Tomatenragout

ZUBEREITUNG
SCHWIERIGKEIT
BEWERTUNG
REZEPT GERMERKTREZEPT MERKEN DRUCKEN

- ZUTATEN -

Tomatenragout:

500 g Sherrytomaten

100 g Schalotten

2 Knoblauchzehen

ca. 2 EL Öl

1 EL Kristallzucker

2 EL Tomatenmark

 

Polenta:

500 ml Milch

500 ml Gemüsefond

100 g Butter

200 g Fini´s Feinstes Polenta

60 g Parmesan, gerieben

 

Salz & Pfeffer

frische Kräuter zum Bestreuen

Zutaten per Mail schicken

- ZUBEREITUNG -

  1. Für das Tomatenragout Tomaten kleinwürfelig schneiden. Schalotten und Knoblauch schälen und fein hacken. In einer Pfanne Schalotten und Knoblauch in ca. 2 EL Öl anschwitzen. Tomatenstücke, Kristallzucker und Tomatenmark zugeben und bei geringer Hitze ca. 15 Min. köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  2. Für die Polenta Milch, Suppe, Butter, ca. 1 TL Salz und etwas Pfeffer aufkochen. Fini´s Feinstes Polenta einrühren und bei schwacher Hitze unter Rühren ca. 15 Min. garen, bis die Polenta weich ist. Parmesan einrühren und nochmals abschmecken. Sollte die Polenta zu dick sein, etwas Milch oder Suppe zugeben.

  3. Die Polenta abwechselnd mit dem Tomatenragout in feuerfeste Gläser füllen und mit frischen Kräutern (zB Schnittlauch oder Kresse) garnieren.

  

Fini´s Feinstes Tipp:

  • Die Polenta im Glas eignet sich hervorragend als Vorspeise oder auch als Beilage zu Gegrilltem.