Laden...
Laden...

Ergebnisse

Grundrezept Sauerteig Ansatz

ZUBEREITUNG
SCHWIERIGKEIT
BEWERTUNG
REZEPT GERMERKTREZEPT MERKEN DRUCKEN

- ZUTATEN -

Zutaten für ein 300ml Glas

Anstellgut:
80 g Fini´s Feinstes Roggenmehl
80 ml lauwarmes Wasser

Außerdem:
1 großes Einmachglas


Natursauerteig (je nach Brotrezept):

Bauernwecken:
150 g Natursauerteig
10 g Anstellgut
70 ml Wasser (lauwarm)
70 g Fini's Feinstes Roggenmehl

Kürbiskernweckerl:
70 g Natursauerteig
6 g Anstellgut
32 ml Wasser (lauwarm)
32 g Fini´s Feinstes Roggenmehl

Roggen-Mischbrot:
180 g Natursauerteig
10 g Anstellgut
85 ml Wasser (lauwarm)
85 g Fini´s Feinstes Roggenmehl

Sonnenblumenbrot:
170 g Natursauerteig
10 g Anstellgut
80 ml Wasser (lauwarm)
80 g Fini´s Feistes Roggenmehl

Vinschgerl:
170 g Natursauerteig
10 g Anstellgut
80 ml Wasser (lauwarm)
80 g Fini´s Feinstes Roggenmehl

Zutaten per Mail schicken

- ZUBEREITUNG -

Anstellgut:

Tag 1: In einem großen Einmachglas 20 g Fini’s Feinstes Roggenmehl mit 20 ml lauwarmen Wasser verrühren und mit einem Glasdeckel locker abdecken. 24 Stunden bei Zimmertemperatur stehen lassen. Nach der Hälfte der Zeit mit einem Holzlöffel oder Stäbchen umrühren.

Tag 2: Glas öffnen, 20 g Fini’s Feinstes Roggenmehl sowie 20 ml lauwarmes Wasser hinzugeben (füttern). Locker zugedeckt wieder 24 Stunden stehen lassen.

Tag 3 & 4: Der Teigansatz verändert sich! Er soll nun leichte Blasen bilden und hat einen säuerlichen Geruch. Erneut 20 g Fini’s Feinstes Roggenmehl sowie 20 ml lauwarmes Wasser hinzugeben, umrühren und 24 Stunden stehen lassen.

Am Tag 4 nach dem gleichen Prinzip füttern.

Tag 5: Es ist geschafft. Der Sauerteig ist bereit zum Weiterbacken. Immer etwas Teig entnehmen (siehe Tabelle). Der Rest kommt in den Kühlschrank und kann für andere Rezepte verwendet werden.

Zur weiteren Aufbewahrung das Anstellgut regelmäßig alle 7-10 Tage füttern: 30 g Wasser und 30 g Roggenmehl beimengen, verrühren und bei Raumtemperatur reifen lassen, bis kleine Bläschen entstehen.

Danach wieder in den Kühlschrank stellen.

Sauerteig:

1.) Für den Sauerteig das Anstellgut mit Fini’s Feinstes Roggenmehl und Wasser vermengen, mit einem Löffel oder Schneebesen verrühren und zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 18 Stunden rasten lassen.

2.) Dem Natursauerteig Wasser und Hefe beimengen, die restlichen Zutaten für den Hauptteig einwiegen und mit einem Kochlöffel kurz durchmischen.

3.) Den Teig 5 Minuten langsam und 1 Minute intensiver kneten. Anschließend zugedeckt 30 Minuten rasten lassen.