Laden...
Laden...

Bratapfelküchlein im Glas

ZUBEREITUNG
SCHWIERIGKEIT
BEWERTUNG
REZEPT GERMERKTREZEPT MERKEN DRUCKEN

- ZUTATEN -

Bratapfelbasis:
2 mittelgroße Äpfel
Schale & Saft einer Zitrone
3 Prisen Zimt
3 Prisen Nelkenpulver
2 Prisen Kardamom

Kuchenteig:
150 g weiche Butter
70 g Staubzucker
1 Pkg. Vanillezucker
1 Prise Salz
2 cl Rum
3 Eier (M)
150 g Fini’s Feinstes Dinkelmehl
½ Pkg. Backpulver

Topping:
100 g Joghurt
100 g Sauerrahm
30 g Staubzucker
Schale & Saft einer Zitrone
150 g Schlagobers

Zutaten per Mail schicken

- ZUBEREITUNG -

  1. Fünf Rexgläser (200 ml Füllvermögen) mit weicher Butter ausstreichen. Backrohr auf 160 °C (Ober-/ Unterhitze) vorheizen.
  2. Äpfel schälen, entkernen und grob würfeln. Mit Zitronenschale, -saft und Gewürzen vermischen und ca. 10 Min. ziehen lassen. Dann in einer stark erhitzten Pfanne ca. 5 Min. dünsten und abkühlen lassen.
  3. Weiche Butter mit Staubzucker, Vanillezucker, Salz und Rum schaumig rühren. Eier verquirlen und nach und nach einrühren. Fini’s Feinstes Dinkelmehl mit Backpulver vermischen und unterrühren. Zuletzt Äpfel unterheben.
  4. Rexgläser etwa zur Hälfte mit der Masse befüllen und ca. 30 Min. backen (Stäbchenprobe).
  5. Für das Topping alle Zutaten – bis auf den Schlagobers – verrühren. Schlagobers schlagen, unterziehen und das Topping auf den ausgekühlten Küchlein verteilen. Eventuell mit gehackten Haselnüssen garnieren.