Laden...
Laden...

Weihnachtsstollen

ZUBEREITUNG
SCHWIERIGKEIT
BEWERTUNG
REZEPT GERMERKTREZEPT MERKEN DRUCKEN

- ZUTATEN -

Für das Dampfl:

25 g Germ
90 ml Milch
70 g Fini’s Feinstes Weizenmehl glatt
 
Für den Teig:
2 Eidotter
1 EL Honig
20 g Staubzucker
1 Pkg. Vanillezucker
2 Msp. Zimt
2 Msp. Kardamom
1 Msp. Nelkenpulver
1 Prise Salz
210 g Fini’s Feinstes Weizenmehl glatt
130 g Butter
 
Für die Früchtemischung:
60 g Aranzini
60 g Zitronat
20 g gehackte Mandeln
120 g Rosinen
1 EL Rum
 
Zum Verzieren:
60 g Butter
Staubzucker
Zutaten per Mail schicken

- ZUBEREITUNG -

Germ in lauwarmer Milch auflösen. Fini’s Feinstes Weizenmehl glatt dazugeben und zu einem dicken Brei (Dampfl) verrühren. Dampfl mit etwas Mehl bestreuen und an einem warmen Ort ca. 20 Minuten gehen lassen, bis sich an der Oberfläche Risse gebildet haben.

 
In der Zwischenzeit Dotter, Honig, Staubzucker, Vanillezucker, Zimt, Kardamom, Nelkenpulver und Salz glattrühren. Fini´s Feinstes Weizenmehl mit weicher Butter verbröseln und mit dem Dampfl und der Dottermasse zu einem glatten Germteig verarbeiten. Anschließend den Teig zugedeckt ca. 1 Stunde ruhen lassen.
 
Kleinwürfelig geschnittene Aranzini und Zitronat mit Mandeln, Rosinen und Rum vermengen. Den Teig nach dem Rasten nochmals kurz durchkneten und die Fruchtmischung einarbeiten. Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche oval ausrollen und stollenförmig übereinander schlagen.
 
Den Stollen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und ca. 1 Stunde ruhen lassen. Im vorgeheizten Backrohr auf mittlerer Schiene bei 150 °C ca. 45 Minuten backen. Abschließend mit der zerlassenen Butter bestreichen und im Staubzucker wenden.