Laden...
Laden...

Caipirinha-Halbmonde

ZUBEREITUNG
SCHWIERIGKEIT
BEWERTUNG
REZEPT GERMERKTREZEPT MERKEN DRUCKEN

- ZUTATEN -

Für den Teig:
150 g weiche Butter
100 g Staubzucker
1 Prise Salz
1 Pkg. Vanillezucker
1 Eidotter
280 g Fini`s Feinstes Weizenmehl universal
1 TL Backpulver
30 ml Cachaça (Zuckerrohrschnaps) oder Orangensaft
Schale von 1 Bio-Limette, gerieben
1 Ei

Für die Glasur:
100 g Staubzucker
20 ml Cachaça oder Zitronensaft
Limettenzesten

Zutaten per Mail schicken

- ZUBEREITUNG -

Für den Teig Butter, Staubzucker, Salz und Vanillezucker schaumig schlagen. Eidotter dazugeben und kurz weiterschlagen. Fini`s Feinstes Weizenmehl universal und das Backpulver versieben und unter die Masse rühren. Anschließend Cachaça (alternativ Orangensaft) und die Limettenschale zugeben. Zum Schluss das Ei beimengen und die Masse zugedeckt ca. 1 Stunde kalt stellen.

Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche 3 mm dick ausrollen, mit einem runden Ausstecher Halbmonde ausstechen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backrohr auf mittlerer Schiene bei 170 °C ca. 10 Minuten goldgelb backen. Danach die Kekse auskühlen lassen.

Für die Glasur Staubzucker und Cachaça (alternativ Zitronensaft) verrühren. Die Halbmonde mit der Oberseite in die Glasur eintauchen und wieder zurück auf das Backpapier legen. Mit den Limettenzesten garnieren und trocknen lassen.