Laden...
Laden...

Kokos-Grießnockerl mit Erdbeer-Mangosalat

ZUBEREITUNG
SCHWIERIGKEIT
BEWERTUNG
REZEPT GERMERKTREZEPT MERKEN DRUCKEN

- ZUTATEN -

Für die Nockerl:

50 g weiche Butter
50 g Staubzucker
1 Prise Salz
1 Pkg. Vanillezucker
Schale von 1 Bio-Zitrone, gerieben
500 g Topfen (10 % F.i.T.)
1 Ei
1 Eidotter
100 g Fini´s Feinstes Weizengrieß
 
200 g Kokosflocken zum Wälzen
 
Für den Erdbeer-Mangosalat:
1 Mango
200 g Erdbeeren
Zutaten per Mail schicken

- ZUBEREITUNG -

Für die Nockerl Butter, Staubzucker, Salz, Vanillezucker und die geriebene Zitronenschale schaumig schlagen. Zuerst den Topfen dazugeben, anschließend das Ei, Eidotter und Fini´s Feinstes Weizengrieß untermischen. Die Masse vor dem Weiterverarbeiten ca. 3 Stunden kalt stellen.

 
Aus der erkalteten Masse mithilfe von 2 Löffeln Nockerln formen und in leicht köchelndem Salzwasser ca. 10 Minuten ziehen lassen.
 
Kokosflocken ohne Zugabe von Fett in einer Pfanne goldgelb rösten. Die Nockerl kurz abtropfen lassen und vor dem Servieren in Kokosflocken wälzen. 
 
Für den Erdbeer-Mangosalat Früchte in kleine Stücke schneiden, auf den Tellern verteilen und die Nockerln darauf setzen.
 
 
Fini´s Feinstes-Tipp: Die Grieß-Kokosnockerl können auch auf Erdbeerspiegel serviert werden. Dazu ca. 100 g Erdbeeren pürieren und nach Belieben mit Staubzucker süßen.