Laden...
Laden...

Dreierlei Silvestersnack mit Parmesan, Rote Rübe & Speck

ZUBEREITUNG
SCHWIERIGKEIT
BEWERTUNG
REZEPT GERMERKTREZEPT MERKEN DRUCKEN

- ZUTATEN -

Zutaten für ca. 33 Stk.

Teig:
240 g Fini’s Feinstes Weizenmehl glatt
120 g Butter (Zimmertemperatur)
110 g geriebener Parmesan
Gute Prise Salz & Kümmel
2 Eier

Topping:
1 Ei

Variante 1:
50 g rote Rübe (kleine Würfel)
Chiliflocken

Variante 2:
40 g Speck (kleine Würfel)
Grober Pfeffer

Variante 3:
Quinoapops & Kurkumapulver

Zutaten per Mail schicken

- ZUBEREITUNG -

1.) Für den Teig alle dafür genannten Zutaten mit dem Knethaken des Handmixers, der Küchenmaschine oder per Hand zu einem glatten Teig kneten. In 3 gleichmäßig große Portionen teilen. In Teig Nr. 1 Rote Rüben Würfel einkneten, in Frischhaltefolie packen und kühl stellen. In Teig Nr. 2 Speckwürfel und groben Pfeffer einkneten, in Frischhaltefolie packen und kühl stellen. Teig Nr. 3 in Frischhaltefolie packen und kühl stellen.

2.) Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die drei Teige auf einer mit Mehl bestaubten Arbeitsfläche ca. 1 cm dick auswalken und kleine runde Formen daraus ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Ein Ei verquirlen und alle Crackers damit bestreichen. Die Rote-Rüben-Crackers mit Chiliflocken, die Speck-Crackers mit grobem Pfeffer und die Parmesan-Crackers mit Quinoapops und Kurkuma toppen.

3.) Auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Backofen für ca. 25 Minuten (je nach Stärke) goldbraun backen.

Fini’s Feinstes Tipp: In und auf den Teig darf alles, was schmeckt!

Hinweis: Für Kinder Chili und Pfeffer aussparen!