Laden...
Laden...

Kartoffelgnocchi mit frischem Salbei und Zitronenzesten

ZUBEREITUNG
SCHWIERIGKEIT
BEWERTUNG
REZEPT GERMERKTREZEPT MERKEN DRUCKEN

- ZUTATEN -

Zutaten für 4 Personen 

500 g Kartoffeln, mehlig
125 g Fini’s Feinstes Mehl griffig
15 g Butter
25 g Grieß
1 Eier
Salz

frische Salbeiblätter
Abrieb einer Zitrone
Olivenöl

Zutaten per Mail schicken

- ZUBEREITUNG -

1.) Kartoffeln kochen, heiß schälen und auf eine bemehlte Fläche passieren. Die Butter in Flocken darauf geben. Nach dem Abkühlen die trockenen Zutaten lose daruntermischen, die Eier zugeben und ganz leicht und kurz verkneten. Der Kartoffelteig darf nie rasten, sondern muss sofort weiterverwendet werden. Den Teig in vier Teile teilen und jeweils zu einer Rolle formen. Mit dem Messer Gnocchi herunter schneiden und mit einer Gabel oder einem Holzbrett formen. Zum Kochen die geformten Gnocchi in siedendes Wasser legen, bis sie an der Oberfläche treiben. Abseihen.

2.) Die Gnocchi in Olivenöl anbraten und mit Salbei und Zitronenzesten bestreuen.