Laden...
Laden...

Grießauflauf mit gebratenem Gemüse

ZUBEREITUNG
SCHWIERIGKEIT
BEWERTUNG
REZEPT GERMERKTREZEPT MERKEN DRUCKEN

- ZUTATEN -

50 g weiche Butter

abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone

3 Eier (M)

250 g Topfen (20 % F.i.T.)

250 g Ricotta

Salz & Pfeffer

90 g Fini´s Feinstes Nockerlgrieß

 

Gemüse:

3 Karotten

2 Petersilienwurzeln

1 EL Olivenöl

etwas Kreuzkümmel, ganz

1 TL Thymianzweige

3 Knoblauchzehen

½ TL Korianderkörner

30 g Honig

etwas Balsamicoessig

Salz & Pfeffer

 

Butter für die Form

Zutaten per Mail schicken

- ZUBEREITUNG -

  1. Eine Auflaufform (ca. 20x15 cm) mit Butter ausstreichen. Eier trennen. Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

  2. Butter und Zitronenschale schaumig rühren. Eidotter nach und nach zur Buttermasse geben, dann Topfen, Ricotta, Salz, Pfeffer und Nockerlgrieß einrühren.

  3. Eiklar zu Schnee schlagen und unter die Topfenmasse heben. Die Masse in die gebutterte Form füllen und im vorgeheizten Backrohr auf mittlerer Schiene ca. 20-25 Min. backen.

  4. In der Zwischenzeit das Gemüse putzen und in Streifen schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse langsam anbraten. Kreuzkümmel, Thymian, Knoblauch und die groß zerstoßenen Korianderkörner zugeben und kurz mitrösten. Dann mit Honig und Balsamicoessig ablöschen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  5. Das Gemüse auf dem Grießauflauf verteilen und ca. 5-10 Min. im Rohr fertig garen.