Laden...
Laden...

Gefüllte Zwiebeln

ZUBEREITUNG
SCHWIERIGKEIT
BEWERTUNG
REZEPT GERMERKTREZEPT MERKEN DRUCKEN

- ZUTATEN -

4 große Zwiebeln, rot
1 EL ÖL
300 g Eierschwammerln, geputzt
300 ml Rindsuppe
50 g Fini’s Feinstes Polenta
Salz, Pfeffer aus der Mühle
30 g Parmesan, gerieben
1 EL Petersilie, grob gehackt
Rosmarinnadeln zum Garnieren

Zutaten per Mail schicken

- ZUBEREITUNG -

Zwiebeln schälen und das obere Drittel abschneiden (Deckel). Mit einem scharfen, kleinen Messer das Innere aushöhlen (ca. 5 mm dicke Außenschicht), dann in Salzwasser ca. 8 Minuten blanchieren.

Zwiebeldeckel und das innere Zwiebelfleisch fein hacken und in einer Pfanne mit Öl anschwitzen. Die Eierschwammerl dazu geben und mitrösten. Die Hälfte der Eierschwammerln aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Die Eierschwammerln in der Pfanne mit Rindsuppe aufgießen, Fini’s Feinstes Polenta einrieseln lassen und ca. 5 Minuten unter ständigem Rühren einkochen lassen. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen und mit Parmesan und Petersilie verfeinern.

Die blanchierten, ausgehöhlten Zwiebeln kurz trocken tupfen, mit der Polentamischung füllen und im vorgeheizten Backrohr bei 170 °C ca. 15 Minuten backen. Mit den warm gestellten Eierschwammerln anrichten und mit Rosmarinnadeln garniert servieren.