Laden...
Laden...

Rindersteak mit gegrillter Kräuterpolenta

ZUBEREITUNG
SCHWIERIGKEIT
BEWERTUNG
REZEPT GERMERKTREZEPT MERKEN DRUCKEN

- ZUTATEN -

Für die Polentaschnitte:
500 ml Milch
50 g Butter
1 Prise Salz
Muskatnuss, gerieben
140 g Fini´s Feinstes Polenta
2 Eigelb
60 g Parmesan, gerieben
2 EL fein gehackte Kräuter (zB Rosmarin, Thymian)

Für die Steaks:
4 Rindersteaks
Salz
Pfeffer

Für den Rucolasalat:
Rucolasalat
Salz
Balsamicoessig
Olivenöl

Zutaten per Mail schicken

- ZUBEREITUNG -

Milch, Butter, Salz und Muskatnuss aufkochen. Fini´s Feinstes Polenta unter ständigem Rühren (Schneebesen) einrieseln lassen und bei geringer Hitze ca. 10 - 15 Minuten quellen lassen. Dabei die Polenta mehrmals mit einem Kochlöffel gut durchrühren. Im Anschluss die Polenta in eine Schüssel geben und etwas abkühlen lassen.

Eigelb, Parmesan und die gehackten Kräuter mit einem Kochlöffel zügig unter die Polenta rühren. Die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen und abdecken. Im Kühlschrank 2 - 3 Stunden fest werden lassen.

Die fest gewordene Polenta in Stücke schneiden und in einer Grillpfanne auf beiden Seiten abraten. Die Rindersteaks mit Salz und Pfeffer würzen und ebenfalls in einer Grillpfanne beidseitig anbraten.

Rucolasalat salzen und mit Balsamicoessig und Olivenöl marinieren. Die Steaks mit den Polentascheiben und dem Rucolasalat anrichten und servieren.