Laden...
Laden...

Topfenbällchen

ZUBEREITUNG
SCHWIERIGKEIT
BEWERTUNG
REZEPT GERMERKTREZEPT MERKEN DRUCKEN

- ZUTATEN -

60 g weiche Butter
100 g Staubzucker
abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
Mark einer Vanilleschote
2 Eier (M)
250 g Magertopfen
1 Pkg. Backpulver
200 g Fini´s Feinstes Weizenmehl glatt

Kristallzucker und Zimt zum Wälzen
Öl zum Backen

Zutaten per Mail schicken

- ZUBEREITUNG -

  1. In einer Schüssel Butter, Staubzucker, Zitronenschale, Vanillemark und Eier gut schaumig rühren. Dann den Topfen zugeben. Zuletzt das mit Backpulver vermischte Mehl beimengen und zu einem glatten Teig verarbeiten. Anschließend den Teig ca. ½ Stunde im Kühlschrank rasten lassen.
  2. Zum Frittieren in einer tiefen Pfanne reichlich Öl erhitzen.
  3. Aus dem Teig mit einem Esslöffel kleine Portionen abstechen und mit feuchten Händen zu walnussgroßen Kugeln formen. Portionsweise vorsichtig ins heiße Öl geben und unter Wenden ca. 8 Min. goldbraun backen.
  4. Die Bällchen mit einem Schaumlöffel aus dem Öl heben und zum Abtropfen auf Küchenpapier legen. Noch warm in Zimtzucker wälzen.