Laden...
Laden...

Schokomuffins

ZUBEREITUNG
SCHWIERIGKEIT
BEWERTUNG
REZEPT GERMERKTREZEPT MERKEN DRUCKEN

- ZUTATEN -

Für den Teig:
200 g Bitterschokolade, fein gehackt
160 g Butter
160 g Vollrohrzucker
abgeriebene Schale von 2 Bio-Orangen
1 gute Prise Salz
3 Eier, verquirlt
160 g Fini´s Feinstes Weizenmehl glatt
2 Msp. Backpulver
250 g Bitterschokolade, grob gehackt
50 g Mandeln, gemahlen

Für die dunkle Glasur:
150 g Bitterschokolade
20 g Butter  

Für die weiße Glasur:
100 g Staubzucker
1/2 Eiklar

Zutaten per Mail schicken

- ZUBEREITUNG -

1.)  Backrohr auf 160 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen und Muffin-Backblech mit Papierbackförmchen auslegen.

2.)  Die fein gehackte Bitterschokolade mit der Butter über einem Wasserbad schmelzen. Anschließend Vollrohrzucker, Orangenschale, Salz und Eier hinzufügen und ca. 5 Minuten mit dem Handmixer schaumig schlagen.

3.)  Fini´s Feinstes Mehl und Backpulver versieben, mit der grob gehackten Bitterschokolade und den Mandeln vermischen und unter die Masse heben. Die Muffinbackförmchen damit befüllen (bis ca. 1 cm unter den Rand) und im vorgeheizten Backrohr auf unterster Schiene ca. 30 Minuten lang backen. Danach gut auskühlen lassen.

4.)  Für die dunkle Glasur Bitterschokolade gemeinsam mit der Butter auflösen und wieder abkühlen lassen (die Glasur sollte leicht gestockt sein).

5.)  Für die weiße Glasur Staubzucker und Eiklar glatt rühren. Die Glasur in ein Papierstanitzel füllen und die Spitze des Stanitzels abschneiden.

6.)  Die Muffins mit der oberen Seite in die dunkle Glasur tauchen und auf ein Kuchengitter setzen. Unmittelbar nach dem Glasieren in die noch weiche Schokoglasur ca. zwei weiße Ringe dressieren und mit einem Holzspieß ein Spinnennetzmuster ziehen.

 

Fini´s Feinstes Tipps:

  • Weiße Glasur: Anstelle von Eiklar kann auch der Saft einer halben Zitrone verwendet werden.
  • Die Muffins können bspw. auch mit Punschglasur und Zuckerperlen dekoriert werden.