Laden...
Laden...

Muttertagstorte hell-dunkel

ZUBEREITUNG
SCHWIERIGKEIT
BEWERTUNG
REZEPT GERMERKTREZEPT MERKEN DRUCKEN

- ZUTATEN -

7 Eier (M)
70 g Staubzucker
1 Pkg. Vanillezucker
Abrieb einer Bio-Zitrone
80 g Feinkristallzucker
1 Prise Salz
170 g Fini´s Feinstes Weizenmehl glatt
2 EL Kakaopulver
4 EL Milch  

Topfencreme:
6 Blatt Gelatine
250 g Topfen (20 %)
100 g Sauerrahm
100 g Staubzucker
1 Pkg. Vanillezucker
Abrieb und Saft einer Bio-Zitrone
300 ml Schlagobers  

Weiters:
Butter und Mehl für die Form
ca. 200 ml Schlagobers
ca. 250 g Erdbeeren

Zutaten per Mail schicken

- ZUBEREITUNG -

  1. Eine Tortenform (Ø 24 cm) einfetten und mit Mehl ausstreuen. Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  2. Eier trennen. Eidotter, Staubzucker, Vanillezucker und Zitronenschale gut schaumig rühren (die Masse wird sehr hell).
  3. Eiklar mit Feinkristallzucker und einer Prise Salz zu cremigem Schnee schlagen und unter die Eidottermasse heben. Dann das Mehl darüber sieben und unterheben.
  4. 2/3 der Masse in die vorbereitete Tortenform füllen, glatt streichen und im vorgeheizten Backrohr ca. 15-20 Min. backen (Stäbchenprobe). Biskuit aus der Form nehmen und abkühlen lassen.
  5. Unter das restliche Drittel den versiebten Kakao und die Milch heben. Die ausgekühlte Backform säubern, erneut einfetten und mit Mehl ausstreuen. Die Kakaomasse in die Tortenform füllen und ca. 10 Min. backen (Stäbchenprobe).
  6. Für die Creme Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. Topfen, Sauerrahm, Staubzucker, Vanillezucker und Zitronenschale verrühren. Die Gelatine gut ausdrücken und in etwas Zitronensaft warm auflösen. Dann mit der Topfenmasse vermengen und das leicht geschlagene Obers unterziehen.
  7. Den hellen Tortenboden quer halbieren und einen Teil in einen mit Folie ausgekleideten Tortenreifen legen. Die Hälfte der Creme darauf verteilen, dann das dunkle Biskuit darauf legen (vorher abflachen) und leicht andrücken. Mit der verbleibenden Creme bestreichen und mit einem hellen Boden abschließen. Für mind. 6 Stunden kalt stellen.
  8. Die Torte rundherum mit geschlagenem Schlagobers einstreichen und mit Erdbeerstücken garnieren.