Laden...
Laden...

Marzipan-Gugelhupf

ZUBEREITUNG
SCHWIERIGKEIT
BEWERTUNG
REZEPT GERMERKTREZEPT MERKEN DRUCKEN

- ZUTATEN -

100 g Marzipan-Rohmasse

4 EL Orangensaft

6 Eier (M)

1 TL abgeriebene Orangenschale

½ TL gemahlener Zimt

250 g sehr weiche Butter

70 g Feinkristallzucker

1 Prise Salz

250 g Fini´s Feinstes Weizenmehl universal

½ Pkg. Backpulver

 

Guss:

150 g Staubzucker

Saft von einer Zitrone

 

Weiters:

Mehl und Butter für die Form

Zutaten per Mail schicken

- ZUBEREITUNG -

  1. Eine Gugelhupfform bebuttern und mit Mehl ausstreuen. Marzipan-Rohmasse grob raspeln und durch Rühren mit dem Handmixer im Orangensaft auflösen.

  2. Eier trennen. Backrohr auf 150 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

  3. Zum Marzipan-Orangensaftmix  Orangenschale, Zimt und die weiche Butter hinzufügen und mit dem Handmixer schaumig rühren. Langsam nach und nach die Eidotter einrühren.

  4. Eiklar mit Feinkristallzucker und Salz zu Schnee schlagen und unterheben.

  5. Fini´s Feinstes Mehl und Backpulver versieben und unterziehen.

  6. Die Masse in die vorbereitete Backform füllen und im vorgeheizten Backrohr auf unterster Schiene ca. 1 Stunde backen (Stäbchenprobe machen). Kurz in der Form abkühlen lassen, dann aus der Form stürzen.

  7. Für den Zuckerguss Staubzucker sieben und mit dem Zitronensaft glatt rühren. Dann den Kuchen damit überziehen.

     

     

Fini´s Feinstes-Tipps:

  • Sollte die Marzipan-Buttermasse zu fest sein, kurz im Wasserbad oder ca. 10 Sekunden bei voller Leistung in die Mikrowelle geben und dann weiter schaumig rühren.

  • Der Kuchen ist auch ohne Glasur sehr gut zu genießen.